Kaderplanung 20/21

#612814
Messi_Cule
Teilnehmer

@Haba

Zu deinen 2 Punkten.

1. Stimmt schon.

2. Natürlich sollte Ronaldo für das gewürdigt werden was er geleistet hat. Für mich ist er ja nicht umsonst der 4. beste Spieler aller Zeiten. Ist doch nichts schlechtes haha.


@Schwuppdiwupp

Ja hast recht, Messi bleibt der König.

Noch ein paar Fakten bevor ich mich dieser Diskussion entziehe (vor allem für die heimlich mitlesenden Ronaldo Fans).

Beste CL Saison (Whoscored Rating):

14/15 Messi -> 8,90
13/14 Ronaldo -> 8,77

Beste Liga Saison:

11/12 Messi -> 8,88
09/10 Ronaldo -> 8,54

Bestes Turnier (Nationalmannschaft):

WM 2014 Messi -> 8,52
WM 2018 Ronaldo -> 7,73

Das ist für mich eindeutig. Tore sind eben nicht alles (auch wenn Messi in diesem Bereich besser ist), aber hier sieht man noch mal deutlich, dass der gute Leo noch mal paar Stufen über CR7 steht.

Gebe euch beiden recht. Man kann diskutieren wer wen besser findet, aber beleidigen sollte man niemanden. Finde auch diese lächerlichen Memes oder Beleidigungen auf Twitter (Messi argentina-fraud, Penaldo) ekelhaft und respektlos, wo manche ihren Hass auf Messi/Ronaldo rauslassen. Ich reagiere zwar auch sehr empfindlich wenn mir jemand mit „Ronaldo ist besser“ ankommt, da ich Messi eben als viel besser ansehe und das hat nichts mit Hass gegenüber Ronaldo zutun, denn es ist einfach so, für mich ist Messi im Vergleich zu Ronaldo ein komplett anderes Level (nicht weil ich Barca Fan bin und Messi logischerweise mehr mag, sondern weil er einfach der bessere Fußballer ist) darum kann ich es nicht verstehen wenn jemand Ronaldo als Goat bezeichnet und deren anschliessende Begründungen, warum sie ihn als Goat ansehen, verstehe ich ebenfalls nie. Trotzdem argumentiere ich dann (wenn sich das ganze ausartet) eben sachlich und bringe Fakten statt unverschämt zu werden. Ob derjenige es dann einsieht oder nicht ist sein Problem.

Und jetzt gehe ich schön ein paar Youtube Highlights vom King/Goat bestaunen. :)