Fc-Sevilla – Fc Barcelona

#613230
mesqueunclub
Teilnehmer

Das Problem ist einfach, dass die Trainer bei uns an der Seitenlinie einfach nur Lappen sind und keine Eier in der Hose haben. Man hat weder bei Enrique, noch bei Valverde oder Setien den Eindruck, dass sie die Mannschaft führen können. Der Eindruck sieht eher danach aus, als würde man sie einfach machen lassen um eine so angenehme Zeit wie möglich zu haben.

Das ist der große Unterschied zu MÄNNERN mit Prinzipien, Visionen und Eiern. Ein Guardiola würde sowas nie mit sich machen lassen. Entweder ziehen die mit oder er packt seine 7 Sachen aber sowas würde er sich nicht antun.

Es kann doch einfach nicht sein, dass ein Schlappsch**** nach dem anderen an der Seitenlinie resigniert. Ich erwarte von diesen Typen die sich Trainer nennen, einfach das sie sagen, entweder nach meinen Regeln oder sucht euch einen anderen Clown!!

Setien hab ich taktisch wesentlich mehr zugetraut als Enrique oder Valverde aber er hat keinerlei Veränderungen im Spiel mitgebracht. Auch wenn man jetzt kein Hexenwerk erwarten darf aber zumindest einige positive Aspekte hätten durchaus schon stattfinden können. Dieser uninspirierte, lustlose Haufen von von „Weltstars“ steht immernoch auf dem Platz rum als hätten sie tagelang nichts zu essen bekommen. Null Bewegung, Null Tempo, Null Tiefe.. Da schau ich mir einen Baum beim wachsen an, was wesentlich spannender ist.