Fc-Sevilla – Fc Barcelona

#613252
andrucha
Teilnehmer
Messi_Cule wrote:
@andrucha

Dann muss jemand Messi aber erklären, wo er sich aufzuhalten hat und welche Rolle er zu erfüllen hat. Da muss etwas von Setien kommen. Ich bin mir zu 100% sicher, dass Messi es kann. Er kann sich neu erfinden. Das Problem ist aber nicht nur Messi. Was ist mit seine unfähigen Mitspieler? Es ist nicht nur Messis schuld, dass sie meistens richtig schwach spielen.

Das Problem ist doch, dass man ihn zwar auf die 10 stellen kann, aber dadurch die Angst vor einer zu großen Mittelfeld-Dysbalance wieder da ist. Und das nicht einmal zu Unrecht. Messi im Mittelfeld würde wohl nur mit einer Doppelsechs als Absicherung funktionieren. Dumm nur, dass Barca v.a. Mittelfeldspieler en Masse hat. Wohin dann mit den allen?
Ich denke, dass Setien eben diese Dysbalance fürchtet (wie auch EV) und er sich nicht in der Lage sieht, Messi zum Mitarbeiten nach hinten zu animieren. Und gleichzeitig muss er die vielen MF irgendwie nutzbar machen.
Aber ja, Messi kann nur noch auf die 10, der rechte Flügel muss schleunigst für einen echten Winger freigemacht werden (wie ich Malcom nachtrauere). Und links gehört auch einer hin.
Vielleicht könnte man auch mit zwei Wingern und Messi als eine Art Mischung aus 10er und falscher 9 spielen. Dann müsste man nicht die Stabilität im MF gefährden. Aber dann wäre wieder Buddy Suarez aus dem Spiel… Aber solche Kompromisse muss ein Messi eingehen, wenn er noch was gewinnen will.
Aber da gehe ich mit Rumbero, Messi wird sich auf kaum etwas einlassen, weil er überhaupt kein Problembewusstsein hat, sondern von all den Lobeshymnen aus dem Verein gesättigt.