Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#614064
andrucha
Teilnehmer

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass das Grundübel die unfähige Vereinsführung ist. Die Transfer- und Kaderpolitik des Boards haben uns in erster Linie in diese missliche Lage gebracht.
Was Messi anbelangt, so störe ich mich eben in erster Linie an seiner Bevorzugung bestimmter Mitspieler im Spiel, obwohl andere besser positioniert sind. Wenn allein das aufhören würde und ihn endlich jemand auf die 10 stellt, damit wir wieder ordentlich Flügelzange spielen können, wäre ich schon sehr erleichtert. Vielleicht bevorzugt er bestimmte Spieler, weil er den anderen nichts zutraut und teilweise mag das auch berechtigt sein, aber mitunter tut es schon weh zu sehen, welch ausweglose Pässe gespielt werden, nur damit Suarez bedient wird, während irgendwo anders ein Griezmann, Braithwaite oder Semedo völlig frei sind. Er behandelt auch so nicht alle gleich: Suarez, Alba etc. werden von ihm weitaus weniger kritisch angegangen, wenn sie Mist bauen als andere Spieler, da ist schon eine erhebliche nichtobjektive Selektivität dabei. Gerade als Kapitän sollte er seinen Buddy Suarez auch ab und zu mal richtig zusammenscheißen für die Grütze, die er fabriziert, nur fürchte ich passiert das fast nie, wenigstens nicht auf dem Platz. Auch müsst ihr doch sehen, dass er zuletzt zunehmend Alleingänge macht in schwierigen Situationen und sich dann festläuft, dabei teilweise auch seine Mitspieler ignoriert und damit auch selbst gute Chancen versaut.
Und dann immer dieses zwanghafte Suchen von Messi, aber da könnt ihr recht haben, wenn ihr schreibt, dass dies eher ein Problem der anderen Spieler und nicht Messis Schuld ist. Ich frage mich eben nur, ob Messi das sieht oder nicht, denn wenn er es sieht, müsste er es ihnen doch mal sagen und wenn er es sagt, müssten sie doch auch vermehrt andere Optionen suchen. So etwas macht eben stutzig.
Und die Rolle von Suarez ist ebenfalls ein Mysterium. Weshalb ist er unantastbar, wenn er kaum Leistung bringt? Weshalb sieht ihn Setien noch nicht bereit für 90 min und bringt ihn dann doch für die volle Spielzeit mehrmals hintereinander?

Messi will dem Verein sicherlich nicht schaden, aber sie haben ihn über die Jahre so angehimmelt, dass er sich vielleicht etwas zu sehr daran gewöhnt hat.