(Leider) Villareal vs Fc Barcelona

#614197
rumbero
Teilnehmer

Frage mich gerade warum Valverde und Setién bei Griezmann so relativ wenig experimentiert haben. Die werden doch beide die Spiele von Atleti verfolgt haben. Da war aber immer die Haltung vorherrschend: der Spieler passt sich der Mannschaft an und nicht umgekehrt (oder beides ein Stück). Valverde hat ihn als 9er gebracht und vor allem auf dem linken Flügel. Beides war nicht so erfolgreich, aber vielleicht auch noch zu früh in der Eingewöhnungsphase. Ich habe aber kein Problem, mir Valverde als geistig unflexiblen Menschen vorzustellen, auch bei Coutinho hat er nur die klassischen Positionen ausprobiert (8er, LA) und de Jong spielte auch nicht oft das, was er am besten kann. Setién war vielleicht zu dogmatischer Cruyffista, um etwas Unorthodoxes auszuprobieren, damit Griezmann dem Verein helfen kann. Da musste wohl erst die große Krise und Vertrauenskrise ausbrechen, um mal kreativ zu werden.