#8 – Arthur Melo

#614234
Messi_Cule
Teilnehmer

War ja klar, dass Bartomeu scharf auf weitere stagnierende ü30 Spieler ist. Hätte mich ansonsten auch gewundert. Dass er das mit den Bilanzen abstreitet kaufe ich ihm aber nicht ab, aber wenigstens war er ehrlich, dass er Pjanic unbedingt wollte. Glaube beide Faktoren spielten eine große Rolle. Dieser Tausch war trotzdem einfach nur fahrlässig. Bartomeu liebt es eben junge Spieler loszuwerden und dafür altgediente Spieler zu holen die bei ihren vorherigen Clubs auf dem Abstellgleis waren. Verstehe nicht was ihn da geritten hat.

Aus dem Arthur Deal könnte man so viel mehr machen. Gerade jetzt wo man dabei ist das System zu verändern wäre z.B jemand wie Bentancur klasse für Barca gewesen. Er ist kreativ, laufstark, hat eine starke Physis und ist ebenfalls richtig gut in der Defensive. So ein Spielertyp fehlt uns auf hohem Niveau, da Vidal leider über seinem Zenit ist und auch sein Kurzpassspiel schwach geworden ist. Man hätte mit einem Arthur/Bentancur-Tausch eine Lücke im Mittelfeld schließen können, aber stattdessen entscheidet man sich für Pjanic, der gar keine Lücke schließen wird.

Das war echt eine große Chance um das Maximum rauszuholen. Dann bräuchten wir jetzt auch gar nicht mehr über Thiago, Kante oder Ndombele zu reden. Neben Busquets und Frenkie fehlt uns jetzt ein Mittelfeldspieler der Technik, Dynamik, Laufstärke und Physis verkörpert und dafür wäre Bentancur perfekt gewesen. Unsere Defensive wäre dann sowas von stabilisiert.