Manchester City FC

#614630
rumbero
Teilnehmer

Da gibt es offenbar eine Rechtslücke, die möglichst schnell geschlossen werden muss, im FFP und beim Internationalen Sportgerichtshof. Wenn du ein skrupelloser Scheich eines Kleinstaats bist, der auf einem Meer aus Öl sitzt und sich einen Fußballverein kauft, um auf Parties anzugeben, kannst du offenbar über alle Kanäle, die dir zur Verfügung stehen, Mengen an Geld hineinpumpen und das als Sponsoring ausgeben. Die UEFA hat offenbar selbst nicht die Absicht, hart zu kontrollieren oder die Vereine verbitten sich das generell und braucht daher jemand wie Rui Costa, der den Mut hat, den Rest seines Lebens im Knast zu verbringen, um überhaupt Anklage nach FFP zu erheben. Und der Sportgerichtshof hat anscheinend ein Statut aus den 50er-Jahren, als es solche Strukturen wie bei City oder PSG noch nicht gegeben hat. Zeit für ein Update also!