Kaderplanung 20/21

#614988
Messi1996
Teilnehmer
Hamid wrote:
Konfuzius wrote:
@Hamid

Wenn ich heute Sergi Roberto, Semedo, Puig, ter Stegen, Lenglet mir so anschaue, kann ich durchaus sagen, dass man sehr gute Spieler hat, die noch jung sind. Daraus muss man nun Profit schöpfen.

Richtig!!

Diese Jungs haben Qualität und die, die noch dazu kommen (Frenkie, Trincao, Pedri, Dembele, …) können auch alle richtig gut kicken und sind alle jung und hungrig.

Messi muss und soll nicht jedes Spiel durchspielen.

Wir können von mir aus Griezmann oder einen anderen Stürmer auf der falschen 9 mit Messi rotieren lassen.
Messi kann man auch gerne in jedem Spiel nach der 60. auswechseln oder nach der 60. einwechseln, wenn der Gegner müde ist.

Messi kann sich seine Power so einsparen und noch sehr lange den Unterschied für uns ausmachen.

Wenn Messi nicht kompromissbereit ist und machen möchte, was er will, dann muss man sagen, dass er einem möglichen Fortschritt der Mannschaft im Wege steht und es fraglich ist, ob er noch weiter gut für den Verein ist.

Wir müssen eine Mannschaft um unsere jungen Spieler bauen und nicht um Messi, denn Messi wird schon sehr bald Vergangenheit sein, während unsere Jungen die Zukunft sind.

Stimme ich dir absolut zu! Ronaldo hat in seiner letzten Saison bei Real auch immer wieder Pausen bekommen und war dann in den wichtigsten Momenten zur Stelle. Das muss Messi auch akzeptieren, mit weit über 30 kann man eben nicht mehr jedes Spiel 90 Minuten durchspielen.