Alaves – Fc Barcelona

#615097
mesqueunclub
Teilnehmer

Mir ist eben wieder klar geworden, dass wir Pjanic verpflichtet haben. Was wollen wir mit dem?! Der wird jetzt Puig vor die Nase gesetzt.. Kann man ihn nicht direkt wieder für einen appel und ei verkaufen bitte?

Ich hoffe sehr dass man Xavi jetzt im Sommer schon überreden kann und er einen kleinen Umbruch einleitet. Ein Umbruch alleine wird aber nicht reichen, da die Probleme sehr vielfältig sind. Es muss ein neues Gefühl in und um die Mannschaft herum entstehen. Die Mannschaft muss Fussballerisch in einen Flow kommen, alles muss lebendiger werden. Wir müssen aus diesem trockenen, grauen rauskommen, wofür die Gesichter von Spasstomeu, Keinplanverde usw stehen. 21 wird Spasstomeu eh gehen, mit font der von vielen erhofft wird habe ich mich nicht beschäftigt aber meine Nummer 1 ist immer joan laporta.

Jedenfalls sollte die Reise für Spieler wie Suarez, Rakitic, Vidal, Griezmann und Co hier zu Ende sein.

Busquets, Jordi Alba sollten nicht mehr als absolute Stammspieler eingeplant werden, sondern eine Xavi ähnliche Rolle bekommen, wie damals in seiner letzten Saison.

Großen Handlungsbedarf sehe ich wie Chris_Culers auf den Außenverteidiger Positionen.

Anders wie auf der rechten, ist auf der linken Seite ist nicht unbedingt ein Außenverteidiger von nöten der brachiale offensive Durchschlagskraft mitbringt.

Links wäre ein technisch versierter Spieler, mit gutem aufbau- und Passspiel nötig. Hier liegen die Schwächen von Jordi Alba.

Da auf dem rechten Flügel eh Messi spielen wird, muss man Umstände schaffen, die das rechte Flügel Spiel nicht komplett lahm legt. Das heisst der rechte zentrale Mittelfeldspieler muss auch gelegentlich auf den Flügel ausweichen, wenn Messi in die Mitte zieht und es ist ein RV nötig der Flügelstürmer Qualitäten mitbringt.

Sergi Roberto ist nicht ein reiner Flügelspieler, er spielt gerne auch mal invers. Im Mittelfeld ist er sowieso besser aufgehoben.

Für Semedo reicht es mMn nicht von Gesamtpaket. Im letzten Drittel macht er seine Sache nicht schlecht aber Defensiv ist er sehr anfällig und im Stellungsspiel wirklich sehr schlecht. Er hat auch nicht diese offensivpower, die von nöten wäre.

Ich weiss nicht wie man mit Dembele, Coutinho oder Griezmann plant. Griezmann ist sogar noch mehr Fehl am Platz als Cou und Ous. Er funktioniert als einziger 9er nicht und noch weniger als Flügelstürmer.
Braithwaite hat seine Sache nicht schlecht gemacht aber Hand aufs Herz, das wird für einen FC Barcelona nicht reichen. Ein cooler Typ, mit vorbildlichem Einsatz aber er hat nicht die Fussballerische Klasse. Zu Suarez kann ich nur sagen er muss weg und dafür müssen wir einen neuen stürmer kaufen.

Ich möchte aber auch nochmal ausdrücklich erwähnen, dass es mit Spieler austauschen alleine bei weitem nicht getan sein wird. Wir brauchen einen Trainer, der die Mannschaft davon überzeugt sich den Hintern aufzureißen und ihnen die Freude am Spiel vermittelt. Natürlich mit taktischer und menschlicher Kompetenz.