Alaves – Fc Barcelona

#615112
Mueller345
Teilnehmer
Hamid wrote:
Mueller345 wrote:
Messi ist zwar talentierter als Cristiano, aber CR7 hat ihn ein paar Sachen voraus:

1. der Torhunger selbst beim Stand von 5:0
2. die körperliche Athletik
3. der ungemein professionelle Lebenswandel
4. Big-Game-Spieler
=> glaube iwo gelesen zu haben, dass kein Spieler in der CL mehr Tore in der KO-Phase gemacht hat, als Cristiano.

Jeder objektive Fan dieser Welt würde sagen, dass Messi der bessere Fußballer von den beiden ist.

Aber wegen den von dir genannten Punkten schafft es Ronaldo im selben Atemzug mit Messi genannt zu werden. Wie du oben schon erwähnt hast übertrumpft er Messi sogar in mancher Hinsicht.

Das verdient großen Respekt, denn wie schwer muss es sein mit bloßer Arbeit, Gier und Ehrgeiz mit dem überwältigenden und fast perfekten Talent von Messi mitzuhalten??

PS

@Mesqueunclub

Pjanic wird Puig oder Roberto vor die Nase gesetzt. Wir haben alle gesehen, dass Puig weltklasse werden kann UND das Sergi ein interessanter und guter Mittelfeldspieler ist, aber mit Pjanic wird für beide schwerer.

Unnötig.

Rein fussballerisch ist er auch besser, aber Fussball ist nicht nur Umgang mit dem Ball. Mentalität, Charakter, Persönlichkeit zählt für mich genauso. Deswegen liebe ich auch Sergio Ramos oder einen Roy Keane. Das sind Leute, die für den Sieg ihrer Mannschaft alles gemacht haben. Die sogar ihre Gesundheit riskiert haben.

Ich persönlich finde, dass der beste Spieler, den ich je gesehen habe, der Brasilianer Ronaldo war. Aber das ist auch nur meine Meinung. Von 95 bis 99 war das Fussball, den ich so nie gesehen habe. Ab 2000 war seine Karriere eigentlich schon vorbei. Was für einen Spieler wir verloren haben. Was hätte er nur erreicht, wenn er immer gesund geblieben wäre?