#10 – Lionel Messi

#615355
Messi_Cule
Teilnehmer

Ich finde Haba hat seine Sicht gut dargelegt, während Hamid immer bewusst auf Messi eindrescht. Wie oft hat er schon in provokanter Manier Ten Hags Zitat gepostet? 10 mal? Irgendwann nervt es einfach. Das hat absolut nichts mit Objektivität zutun. Man kann Messi kritisieren, aber es gibt Grenzen und die überschreiten manche User (Hamid) sehr häufig. Während einige User wirklich nur unsere Probleme hinterfragen wollen, wie man Messis fehlende Laufleistung und Defensivverhalten kompensieren will, so dass man trotzdem tollen Fußball zeigt und konkurrenzfähig bleibt (und JA das ist möglich), machen andere User Messi allein dafür verantwortlich, indem sie auf seine Machtposition, fehlende Leaderqualität (waren Xavi und Iniesta eigentlich als Schreihälse bekannt?) und seine mangelnde Laufleistung + Arbeit in der Defensive (Messi war nie der Marathonläufer und wird es auch nicht mehr werden) hinweisen. Also alles was Hamid damit sagen will ist: Mit Messi ist kein schöner Fußball möglich, mit ihm gewinnen wir nicht die CL und er muss weg damit wir wieder nach oben kommen. Wenn man dann nicht seiner Meinung ist kopiert er das berühmt berüchtigte Ten Hag Zitat….

Es gibt Lösungen. Die Pep und Enrique Zeiten haben eindrucksvoll bewiesen, dass es möglich ist. Messi hat sich nicht wirklich verschlechtert. Es gibt aber halt einige User die von Messi verlangen, dass er noch Ter Stegen ersetzt, den Puyol spielt, 30 km pro Spiel rennt und trotzdem noch seine 2727 Buden macht. Tut er es nicht dann muss er weg weil er das Problem ist. Selbige User kriechen CR7 in den Arsch und behaupten, dass Messi dann in großen Spielen untergeht und sich seine Körpersprache auf die Mitspieler auswirkt. Ja klar, Messi der Liverpool im Hinspiel 2 Tore eingeschenkt hat, wurde von seinen Mitspielern einfach im Stich gelassen. So wie immer eigentlich. Da verstehe ich Messis Körpersprache wenn er mit Loser zusammenspielen muss. Aber um ein Big-Game-Changer zu sein hätte er gegen Pool noch 3 weitere Tore schießen müssen, darum hat er versagt und war schuld.

Wenn Messi uns verlässt dann werden seine Hater schon merken welcher Spieler gegangen ist. Es sind einfach undankbare und verwöhnte Fans die ständig MessiOut rufen und glauben, dass sofort alles besser wird.

Manchmal wünsche ich mir wirklich, dass Messi zu einem fähigen Club wechselt und jedem zeigt, wozu er wirklich im Stande ist, wenn er die ganze Last nicht allein tragen muss. Aber gut, die Messi-Hater haben sogar erwähnt, dass Messi jedes Topteam runterziehen würde und sie dann erst recht nicht die CL gewinnen. Messi ist also Fluch um die CL zu gewinnen. Sagt schon alles über diese Personen aus oder?

Es gibt Lösungen, aber zum Glück sind dafür nicht solche Pseudo Experten wie einige User hier zuständig. Xavi wird sich schon darum kümmern. MessiOUT zu rufen ist aber für mich viel zu einfach und eine Beleidigung. Manche vergessen, dass Messi die schwierigste und undankbarste Aufgabe zu bewältigen hat. Eigentlich ist Barca seit 3 Jahren Müll, aber dank Messi holten wir immer noch viele Titel. All das verdient Respekt, denn das kann niemand so gut wie Messi.