Allgemeine Entwicklung des Vereins

#615455
mesqueunclub
Teilnehmer

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es mit unseren Spielern eine gute Idee ist mit einer falschen 9 zu spielen.

Wir halten den Ball ohnehin schon viel zu sehr und zu lange, in einem ungefährlichem Bereich im Mittelfeld. Ohne echten 9er würden wir uns dann vorne noch eine Option nehmen und das ganze Ball Hin- und hergeschiebe verstärken.

Die Gründe dafür:

Messi hat sein Spiel auch stark verändert. Er hält sich noch zurückgezogener auf als früher. Mittlerweile hat er fast ausschließlich den Ball vor sich. Er ist keiner mehr der sich vor dem Ball in Position bringt um angespielt zu werden oder im Strafraum lauert (hoffe das war einigermaßen verständlich ausgedrückt)

Zudem hat man damals mit Villa, Henry, Etoo noch die Optimalen Ergänzungen gehabt, weil sie von Natur aus extrem Torgefährlich gewesen sind und keine klassischen Flügelsspieler waren die das Spiel breit machen. Sie brachten sich alle regelmäßig in der typischen 9er Position in Abschlussbereitschaft. Das sehe ich weder in Ousmane Dembele, noch in Ansu Fati. Etoo, Henry (mit Abstrichen) und Villa waren vorher alle klassische Stürmer.

Natürlich kommt dann noch unsere Spielweise hinzu. Das ist aber ein anderes Thema.