Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#615534
technoprophet
Teilnehmer
Patolona wrote:
Fakt ist wir brauchen niemanden mehr haben viele junge Talente !

Fakt ist, dass du keinen Plan hast wovon du redest. Die Defensive ist ne Katastrophe, das wird sich auch nicht ändern bis man nen gestandenen Weltklasse IV holt. Pique ist Müll, Lenglet Durchschnitt, Semedo ganz gut, Alba über seinen Zenit und Araujo ein unbeschriebenes Blatt. Im Mittelfeld sollten mMn. Frenkie, Pjanic und mit Abstrichen Puig gesetzt sein, alles was danach kommt ist ebenfalls gehobener Durchschnitt. Busquets ist ne wandelnde Farce, Rakitic wird sich wohl endlich verpissen, Vidal sollte man auf Grund seines Spielertyps noch eine Saison geben, und dann hörts auch auf. Von Roberto halte ich nach wir vor entgegen der gängigen Meinung hier nicht viel, Pedri wird wohl zu gladbach gehen, Aleña konnte auch nicht wirklich überzeugen bei Betis und Coutinho sollte zusehen, dass er schnellstmöglich Land gewinnt. Ergibt unterm Strich für meine Begriffe transfertechnisch auch im Mittelfeld Handlungsbedarf, sofern man keinen weiteren Spieler hochzieht. Der Angriff sieht auf dem Papier ganz gut aus, spätestens nächstes Jahr muss allerdings ein junger Vollblutstürmer her, Suarez ist unzumutbar und Griezmann ein Flop.