#18 – Jordi Alba

#615567
yofrog
Teilnehmer
Hamid wrote:
Das entspricht alles nicht ganz der Wahrheit.

Natürlich haben wir FcFriends und klar ist auch, dass manche Spieler gesetzt sind, aber Alba hatte in dieser Saison unfassbar schwache Spiele und selbst wenn wir ihn ersetzen wollten konnte Firpo einfach absolut nichts zeigen, weil er einfach nicht gut genug ist.

Natürlich werden Spieler bessere Leistungen zeigen, wenn diese Vertrauen bekommen und Unterstützung vom Trainer haben, aber selbst als Alba verletzt war und Firpo gespielt hat konnte dieser einfach nichts zeigen sowohl offensiv als auch defensiv.
Gerade defensiv wird ganz deutlich, dass Firpo es gewohnt war mit einer 3er Kette hinter sich zu spielen, was seine unterdurchschnittliche bis sehr schlecht Defensivarbeit erklären würde.

Auch dieses Denken ist nicht ganz zeitgemäß:
Wozu viel Geld ausgeben für ein Back-Up?

Wenn wir Spieler kaufen, die von vorneherein nur als Back-Up dienen soll, dann kann man von diesen ja ohnehin nicht erwarten, dass diese eine gute Figur bei uns abgeben würden.
Dann kannst du gleich jeden durchschnittlichen La-Masia Spieler ins Team hochziehen von denen du zwar weißt, dass es nicht zur weltklasse reicht, aber du auch weißt, dass sie keine Probleme haben sich an unser Spiel anzupassen.

Barca war im Mendy Poker ja sehr viel früher drin als Real Madrid und wir galten auch lange Zeit als Favorit auf seine Verpflichtung, aber komischerweise hat Barca genau an jenem Tag angefangen Mendy nicht mehr zu verfolgen, als eben jener Mendy gegen uns in der Champions League schlecht gespielt hat, was total sinnbefreit ist, da man einen Spieler niemals nach 1-2 Spielen beurteilen kann.

Dieser Beitrag hier verdeutlicht auch, dass Abidal anfangs scharf auf Mendy war, aber von diesem nach dem CL-Spiel angefangen hat abzurücken:

https://www.barcauniversal.com/eric-abidal-tarnishing-his-barcelona-legacy/

Wenn wir Spieler mit Top-Qualität verpflichten würden und diese ihre Gelegenheit bekommen, dann werden sie liefern!
Ferland Mendy gehört zu jener Kategorie von Spielern mit Top-Qualität!

Barca hat hier einen großen Fehler gemacht, denn während der Konkurrent einen sehr starken Nachfolger für Marcelo gefunden hat und Marcelo als Back-Up fungiert,

haben wir immer noch den immer schlechter werdenden Alba, der sein Zenit längst erreicht hat ohne Back-Up geschweige denn eines Nachfolgers!

Unsere Transferpolitik ist wirklich ein Rätsel für sich.

Auf den Punkt gebracht! Wie man hier so komplett versagt ist wahrlich schon die hohe Kunst des Scheiterns.