Champions League 18/19 – allgemeiner Thread

#616651
Messi_Cule
Teilnehmer

Ja da kann man jetzt leider nichts mehr machen. Bayern und Pool kamen halt genau zur richtigen Zeit in Topform. Schau dir z.B Atlético oder Juve an. Die waren noch besser als Bayern oder Liverpool, aber sie spielten in einer Zeit, als noch 4-5 Übermannschaften um den CL Titel gespielt haben. Ist halt Pech.

Ich finde, dass die CL an Spannung verloren hat. Jetzt schaffen es sogar überbewertete Teams in Richtung Titel zu marschieren und scheitern sogar fast dabei (kaputtes Barca, PSG). Paar Jahre zuvor musstest du dir den CL Titel noch hart erarbeiten indem du dich mit den größten Brocken im Weltfussball messen musstest.

Aber es ist wie es ist. Bayern ist CL Sieger und das im Endeffekt auch verdient, genau wie Pool 2019. Für mich hat es einen Faden Beigeschmack und ich glaube, dass wir die 2 Teams zeitnah nicht mehr in der Nähe des Henkelpott sehen werden, ähnlich wie Chelsea damals. Trotzdem kann man ihnen den CL Titel nicht mehr nehmen.

Auf dem Papier steht -> Bayern München CL Sieger 2020. Das wie und warum hinterfragt dabei niemand mehr, denn Titel bleibt Titel. Der Fußball kann manchmal einfach eklig sein. Hoffe einfach, dass es wieder bergauf gehen wird. Dann wird sich auch zeigen wo die Bayern wirklich stehen und das die Deutschen Medien und Fans einfach nur Müll gelabert haben. Von wegen Übermacht und gefürchtete Mannschaft. Die werden sich noch wundern.


@LukasFroehli

Ja aber Real Madrid ist eben Real Madrid. Die haben auch den CL Titel geholt als der Fußball auf dem Höhepunkt war, was man von Bayern nicht behaupten kann. Da kann Real sich schon mal ein Drecksfinale erlauben, ohne dass man sie als überbewertet bezeichnen muss. Real war eine gefürchtete Maschine, Bayern nur eine Eintagsfliege. Gegen dieses damalige Real hat man sich noch gefürchtet. Bayern? Da reichte sogar fast ein PSG.

Ich glaube wir waren damals zu sehr verwöhnt, als der Fußball noch auf einem absoluten Top-Level war. Jetzt müssen wir uns mit Magerkost abspeisen lassen, oder wir hören auf die CL zu verfolgen. Ich persönlich habe weder das jetzige Finale, noch das Finale 2019 verfolgt. Ich habe einfach keine Lust auf überdurchschnittliche Mannschaften im CL Finale. Da schau ich es mir erst gar nicht an.