#10 – Lionel Messi

#616733
Saalwelt wrote:
Electric Sánchez wrote:
Wenn Koeman das wirklich durchzieht, hat er meinen vollen Respekt verdient. Klar, Messi ist einer der besten Spieler aller Zeiten aber er ist nunmal schon 33. Heutzutage holst du keine großen Titel mehr, wenn du nur mit 9-10 Mann verteidigst. Jeder muss sich für das Team aufopfern. Wir sind jetzt zum dritten mal in Folge mit der Taktik „Messi macht’s schon irgendwie“ zur weltweiten Lachnummer der champions league geworden, es muss sich endlich was ändern, und zwar von Grund auf. Von jetzt an kann es nur noch bergauf gehen.

Glaubst du die Sache wird besser, wenn man den mit Abstand besten Spieler im Team loswird ? Über 40 Scorerpunkte in eines seiner schwächsten Saison, wer schafft das sonst ? Die Leute suchen das Problem bei Messi, aber es liegt im Mittelfeld. Wenn Busquets, Rakitic oder Vidal bleiben, während Messi geht, ist Barca verloren.

Ich wäre überglücklich, sollten alle von dir genannten Spieler den Verein wechseln. Aber welcher Club ist so dumm wie Barcelona und zahlt ihnen ein derart hohes Gehalt?

Wenn Messi nicht Teil des Umbruchs sein will, soll man seinem Wunsch nachgehen und ihn ziehen lassen. Es bringt nichts, einen unzufriedenen Messi im Kader zu haben, der nebenbei noch 20 Mio pro Jahr kassiert. Alles auf 0 setzen und von ganz vorne anfangen.