#10 – Lionel Messi

#616863
Messi_Cule
Teilnehmer

@Mesqueunclub

Messi wird womöglich auch gehen wenn Bartomeu zurücktreten sollte. Ich glaube er möchte einfach ein neues Kapitel anfangen. Heulen werde ich aber auch, denn für mich kommt sein Abgang 2-3 Jahre zu früh. Er hätte mit uns noch einige Titel gewinnen können. Seine 800er Toremarke hätte er auch noch gebrochen. Jeder hat sich gewünscht, dass ein glücklicher und erfüllter Messi uns würdevoll im vollen Camp Nou unter lautem Standing Ovations verlassen wird. Darauf habe ich mich schon für die nächsten 3 Jahren vorbereitet und hatte große Angst vor diesen Tag. Ich hatte gehofft, dass Messi uns erst verlässt wenn er wirklich nicht mehr auf Topniveau spielen kann aber dem ist nicht so. Der Kerl hat über 50 Scorerpunkte gesammelt und das macht es noch trauriger. Ein unglücklicher und unwürdiger Abschied, sein letztes Spiel eine 2:8 Klatsche und ein Messi in Topform. Diese 3 Punkte machen mich fertig.

Ich hoffe ihr habt jede einzelne Minute von ihm genossen denn so einen Ausnahmekicker werden wir in dieser Form nie wieder erleben. Wie schnell die Zeit doch vergeht und was alles im Fußball passieren kann. Messi bei einem anderen Topclub hätte ich mir niemals vorstellen können. Wir müssen ihn aber verstehen. Er hat nicht mehr viele Jahre und wenn er bleibt dann besteht die Gefahr (denkt er jedenfalls, ich bin anderer Meinung), dass seine nächsten Jahre erneut verschwendete Zeit sein wird. Bei City gibt es die Chance noch mal richtig auf Titeljagd zu gehen. Vielleicht braucht Messi einfach diesen Tapetenwechsel. Vielleicht werden wir einen motivierten und ausgewechselten Messi bei City erleben, der diese nötige Veränderung einfach gebraucht hat.

Ich hätte mir trotzdem gewünscht, dass er bleibt und sich dem Umbruch anschließt und es versucht… Vielleicht gewinnt er woanders den CL Titel und beweist jedem, dass er seine letzten Jahre bei Barca unter diesem Board verschwendet hat, aber das Gefühl wird nicht das selbe sein und das weiß er auch. Titel mit City werden nicht das selbe sein wie mit Barca, denn er ist keine Ballerina und Wandervogel wie diese Portugiesische Eiskönigin, sondern er liebt Barca über alles. Man kann Messi trotzdem nichts vorwerfen. Wenn er gehen will dann muss man das respektieren und ihm für alles danken. Er hat genug geleistet und will wieder spaß am Fußball haben. Er will keinen Club mehr alleine auf seinen Schultern tragen und im Stich gelassen werden. Man kann ihm nur das beste wünschen.

Ich hoffe aber auf ein Wunder, denke aber, dass es endgültig ist. Es ist vorbei, wir werden den GOAT verlieren und müssen uns von dieser herben Klatsche erholen. Es ist leider zu früh passiert aber daran kann man leider nichts mehr ändern. Ich persönlich werde Messi immer lieben.

Die Nummer 10 sollte man für Fati bereitstellen. Der Junge wird uns noch viel Freude bereiten.