#10 – Lionel Messi

#616889
rumbero
Teilnehmer

Das wird für Messi kein Zuckerschlecken bei City, wenn es denn dazu kommt. Klar kennt er Otamendi und Agüero aus der Albiceleste, aber das war’s auch schon. Keine Buddies mehr, mit denen man sich blind versteht! Da müssen dann eben Automatismen erst vor Saison einstudiert werden. Das kennt er gar nicht mehr. Auch das Training wird ein anderes sein. In der EPL kannst du nicht mit Valverde-Fitness ;-) antreten. Auch das kennt er nicht mehr. Pep ist natürlich Cruyff-Dogmatiker, das erleichtert den Einstieg, aber der Fußball von City trotzdem ist ein anderer als der von Barça 2012 oder Barça 2020. Bleiben noch die City-Platzhirsche: die de Bruynes und Sterlings treten jetzt nicht einfach einen Schritt ins Glied zurück, weil der Messias kommt, und Pep wird es nicht wagen, die ganze Mannschaft für einen Spieler in der absoluten Endphase seiner Karriere auf Messidependencia umzustellen. Das heißt schließlich: Leo lernt im Laufe der Saison zum ersten Mal die Bank näher kennen.

Da wird jemand womöglich ganz brutal in der Realität des Fußballs im Jahr 2020 ankommen!