#10 – Lionel Messi

#616907
Toma
Teilnehmer

Es ist sehr interessant, dass sich der faule Sack Messi die PL überhaupt noch zutraut. Wahrscheinlich ist im garnicht bewusst was er sich da antut. Wie auch? Er selber kann es definitiv nicht einschätzen und Experten wie man sie hier im Forum vorfindet hat er nun mal nicht.
Wenn Messi in die PL geht, dann weis er auch was ihn dort erwartet und was er dort leisten muss.

Viele hier sind von Messi sehr enttäuscht und meinen, dass er Barca jetzt in Stich lässt. Aber wir alle wissen nicht was GENAU der Auslöser für seinen Abschiedswunsch ist.
Was ist wenn Barto und Koman sogar seinen Abgang wünschen und ihm das auch indirekt vermittelt haben. Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Die Vorgehensweise ist sehr fragwürdig.
Zuerst vermeldet Koman Barca mit Messi neu aufbauen zu wollen. Als erstes aber sägt er Messis Freund Suarez gefühllos ab. Ich selber war dafür, dass Suarez geht aber diese Bulldoggen Vorgehensweise muss nicht sein. Dann geht er zu Messi hin und sagt ihm, dass die Zeiten mit Privilegien für ihn vorbei sind und, dass er sich dem Team unterordnen muss. Wenn Koman tatsächlich so aufgetreten ist, dann ist es klar, dass er garnicht wollte, dass Messi bleibt. Und sowas spürt man in so einem Gespräch auch.
Den einzigen Ausweg Barca noch irgend wie zu retten sieht Barto, nach dem er Barca im Alleingang fast zerstört hat, in dem er Messi wegjagt.
Die Wahrheit wird schon noch an Tageslicht kommen.