#10 – Lionel Messi

#616957
yofrog
Teilnehmer
Walter wrote:
Wenn Bartomeo geht und Messi trotzdem Barca verlassen will, hat Messi keine Fans mehr in Barcelona. Statt sich im nächsten Jahr in einem vollen Stadion zu verabschieden, zeigt er mit seinem jetzigen Verhalten wie wenig ihm Verein und Fans Wert sind.
Und ein halbherziger Tweet oder Instagram-Post mit Krokodilstränen ist für mich dann nicht mehr glaubwürdig.

Da gab es kürzlich einen top Artikel dazu (von einer englischen Seite, finde ihn aber leider nicht atm), dass jeder der in diese Falle tappt, kein Culé sein kann. Denn Messi hat diesem Verein alles gegeben, so fair muss man sein. Bartos Versuch hier nun eine andere Story daraus zu machen ist umso peinlicher.

Er ist auch nicht 2017 gegangen oder hat nicht versucht diesen Verein trotz des schlimmsten Boards der Vereinsgeschichte, noch einmal zu neuer Blüte zu verhelfen.

Sein letztes Tor für diesen Club passt symbolisch perfekt zu diesem Ende der Geschichte. Wer nun auf ihn draufhauen muss, ist aus meiner Sicht kein Culé. Denn man kann nicht einfach so, all das was er dem Verein gegeben hat vergessen, nur weil er am Ende seiner Prime noch einmal wechseln will, wohl wissentlich hier braucht es auch einen Neuanfang.

So what…