#10 – Lionel Messi

#617042
Messi_Cule
Teilnehmer

Messi hat Barcelona informiert, dass er morgen nicht zu den PCR Tests erscheinen wird. Diese Entscheidung wurde mit seinen Anwälten getroffen, die behaupten, dass Messi den Club kostenlos verlassen wird. Messi stellt sich dem Verein erneut zur Verfügung, um einen freundlichen Ausstieg zu suchen.

Quelle: Rac1, Gérard Romero und Alfredo Martonez (alle 3 Quellen sind sehr zuverlässig)

Ach ja und jetzt Krönung:

Barca wird van de Beek nicht verpflichten. Transferziel Nummer 1 für das Mittelfeld wird Wijnaldum sein.

Quelle: Oriol Domenech und Gérard Romero (beide sehr zuverlässig)

Sehr geile Nachrichten heute. Messi möchte den Club ablösefrei verlassen und wir wollen Wijnaldum statt van de Beek. Also ich weiß nicht was ich sagen soll aber dieser Bartomeu soll sich sofort verpissen und sein Bauernopfer Namens Koeman gleich mitnehmen. Mit diesen Versagern im Club sind wir sowas von am Arsch. Die haben absolut NICHTS aus ihren Fehlern gelernt. Ein Alibi-Trainerwechsel + die Aussortierung von Suarez wollen die uns als Mega-Umbruch verkaufen. Ohne Witz jetzt verstehe ich immer mehr wieso Messi gehen will. Was Sportprojekt, was Veränderungen? Wenn jemand inkompetent bis ins Mark ist, dann wird sich das auch nicht ändern. Bartomeu und dieses ganze Board bestehen aus lauter Volltrottel und das wird sich auch nicht ändern nur weil Abidal „entlassen“ wurde.

Meine Fresse wären die Wahlen nur in diesem Jahr gewesen, dann würde Messi vielleicht noch bleiben. Noch 1 Jahr mit diese Vollversager und das ohne Messi aber dafür Busquets, Alba, Pique und vielleicht noch Coutinho wird eine Qual. Und Koeman hat zwar vielleicht Eier, aber das heißt noch lange nicht, dass er ein guter Trainer ist. Die sollen einfach allesamt verschwinden und Font/Xavi ranlassen.

Und selbst wenn wir Messi sogar für 1 Milliarde verkaufen würden, dann wette ich mit euch, dass wir das gesamte Geld für Graupen ausgeben würden.

Es muss ganz schnell das Jahr 2021 her. Bartomeu ist mit Abstand der schlechteste Präsident in Barcas Vereinsgeschichte. Saison 20/21 kann man in die Tonne kloppen.

Sorry vielleicht bin ich zu voreilig, aber diese ganzen schlechten Nachrichten regen einfach nur noch auf und ich würde mich nicht wundern wenn das wirklich alles eintreffen wird. Unter Bartomeu überrascht mich gar nichts mehr. Man kann nur vom schlimmsten ausgehen. Elendiger Mistkerl.

Es ist wirklich schwer ein Cule zu sein. Ich wurde Cule als Barca noch mes que un club war. Hätte ich Barca erst vor paar Jahren unter Bartomeu entdeckt, dann hätte ich diesen Club gehasst. Aber naja, wenn man etwas abgöttisch liebt dann kann man sich nicht trennen. Bin bedient für heute.