#10 – Lionel Messi

#617082
Mueller345
Teilnehmer
Cule777 wrote:
An alle die Messi so hochjubeln..
Ja er ist der beste Spieler allerzeiten
Ja er hat Barcelona viel gegeben

Und auch klar Bartomeu ist der unfähigste Präsident in der Klubgeschichte..

Aber Fakt ist das was Messi hier veranstaltet schadet nicht Bartomeu weil wie wir wissen ist dieser Seelenlose Idiot unbelehrbar..
Er schadet im ganz großen Stil dem Verein Barcelona
und sorry ich muss das Schweigen brechen hab mich bezüglich Messi´s Einstellung lange nicht deutlich gemeldet…

Fakt ist Messi will das Saubermann Image verkörpern und das verkauft er seit Jahren aber nach so vielen Aktionen passt das einfach nicht mehr ins Licht..

Wie kann ich einem Verein der alles für mich gemacht habe so schaden ? Es geht schon lange nicht mehr um dem Weggang das er weggehen will okay..
Aber die Art und Weise zeigen einfach starke Defizite in seiner Charakter Struktur…

Ehrlich er weiß Bartomeu ist in 9 Monaten weg
Xavi wird wahrscheinlich der nächste Coach er weiß es wird sich vieles ändern..

Bei aller Liebe aber ein Totti hätte so eine scheiße bei der Roma nie abgezogen und er konnte viel viel mehr erreichen als bei der Roma aber da war es eine Herzensangelegenheit
und ein Totti hatte keine jährliche Vertragsverlängerung..
Und an die Fraktion die einem dann nachsagen wollen das Board hat aber dies und jenes falsch gemacht ja stimmt aber das steht nicht zur debatte ich glaube wir sind sich alle einig das dieses Board absolut wertlos ist..

Also kommt nicht immer mit Quer Argumenten die eigentlich nichts mit der Sache zutun haben..

Egal was Messi zuvor geleistet haben sein Abgang bestimmt ob der der größte allerzeiten in der Klubgeschichte ist oder nicht..

Manchmal muss man sich in den Dienst des Klubs stellen egal ob man verliert oder seine Karriere abrunden kann oder nicht..

Er sagte jahrelang er wird nie innerhalb Europa´s wechseln nicht nach England oder sonstiges entweder in die Heimat zurück oder Karriereende in Barcelona ein Mann ist nur soviel Wert wie sein Wort..
Und wenn Messi nicht zu seinem Wort stehen kann will ich ihm nicht mehr bei Barcelona sehen..

Weil liebe ich diesen Klub und bedenke das das Board in 9 Monaten weg ist fallen meine Interessen ganz klar auf seiten des Klubs..

Egal ich bin ohnehin der Meinung das man einen wirklichen Umbruch nur noch schafft wenn Messi weg ist..
Mir ist aber schleiferhaft wie die wirklichen Kaderleichen und großen gehaltsfresser wo Messi auch dazu gehört der hat aber nonstop geliefert nicht weggehen ?

Wie kann ein Busquets noch eine daseinsberechtigung haben ?
Der spielt seit 3 Saisonen abgrundtief schlecht..

Suarez ist auch verkaufswürdig aber er war trotzdem nicht der schlechteste da gabs einfach viel schwächere..

Und da sind wir wieder mit der reinen Alibi Taktik paar Bauernopfer der Rest bleibt….

unbedingt müssen weg

Pique,Umtiti,Alba,Miranda,Firpo,Busquets,Sergi Roberto,Vidal,Rakitic,Suarez,Braithwaite,Messi

Messi soll glücklich werden aber mit ehrlichen Karten Spielen und klartext sprechen dieses herum eiern ist ja nicht mehr normal..

Und wenn Man City 3 Spieler Jesus,Silva,Garcia + 100 Mio bietet ist das eig ein guter Deal aber daher sie Messi unbedingt wollen würd ich auf 3 Spieler +140 Mio drängen.,.

Oder Steerling + 80 Mio

sie müssen bluten sowie wir bei allen Transfers bluten mussten

Ich würde definitiv die ganzen Spieler loswerden

Ich würde definitiv die Abwehr endlich aufwerten

LV:Grimaldo,IV:Skriniar,RV:Dest

OM:Donny van de Beek

und die City Spieler je nachdem was da rausspringt..

Was heißt „Schaden“? Hätte das Barca-Board nur etwas Anstand, dann würde man einem so verdienten Spieler keine Steine in den Weg legen. Dass er überhaupt so lange bei dieser Gurkentruppe geblieben ist, ist ein wahres Wunder. Vom total inkompetenten Board, die so viele Fehleinkäufe geleistet haben und immer mehr von der Barca-Philosphie abgekommen sind, ganz zu schweigen.

Reisende soll man nicht aufhalten. Das nimmt alles kein gutes Ende. Viel schlimmer wäre es, wenn sie ihn seinen Vertrag bis nächstes Jahr aussitzen lassen und er nur halbherzig spielt. Davon hat auch keiner was. Bartomeu will jetzt nur den starken Mann spielen, weil Barca knapp bei Kasse ist. Aber das ist seine Schuld und nicht die von Messi.

Ich hoffe Messi setzt sich durch und geht zu Pep.