#10 – Lionel Messi

#617148
Toma
Teilnehmer

Ich muss zugeben, dass mir auch nicht gefällt, dass Messi sich noch nicht persönlich geäußert hat. Aber es fällt mir nicht im geringsten ein in gleich als das Letzte abzustempeln. Er wird schon seine Gründe haben. Sonst würde es bedeuten, dass er alles was er bei und von Barca hatte jetzt plötzlich mit Füßen tritt. Das kann ich einfach nicht glauben. Und die Tatsache, dass Pep hier mitmacht bekräftigt mein Gefühl, denn ohne Peps Segen wäre City keine Option für Messi.

Es werden hier Vergleiche mit Xavi und Iniesta gemacht. Messis ist Illoyal, Barca bedeute ihm nichts mer und er ist einfach ein Söldner wie viele andere auch, kriegt man hier zu lesen. Oder, das aktuelle Board ist nicht mehr lang an der Macht, wieso hält er nicht durch. Weiter heißt es, Xavi oder Iniesta hätten Barca so nie im Stich gelassen.
Meine Antwort auf den ganzen Schmarren.
Erstens mussten Xavi und Iniester zum Glück mit solchen Missständen nicht kämpfen. Es war leicht für sie ehrenhaft zurück zu treten.
Zweitens könnte man Xavi jetzt auch vorwerfen Barca im Stich gelassen zu haben weil er als Trainer nicht übernehmen wollte. Es wären nur wenige Monate unter diesem Board. Aber er will das einfach nicht obwohl er den Barca Untergang miterlebt.

Und wegen Messis Gehalt.
Erstens hat er die Millionen nicht erpresst.
Zweitens war er einer der wenigen der sein Gehalt wirklich verdient hat.
Drittens hat auch Barca unglaublich viel von Messi profitiert und das nicht nur finanziell.

In dieser Glorreichen Messi Ära hat es Bartomeu geschafft Barca an die Wand zu klatschen und zu zerstören. Trotz dieser fahrlässigen Vorgehensweise kriegt er hier immer noch Zuspruch. Einfach ein Wahnsinn.