#10 – Lionel Messi

#617183
zwerg77
Teilnehmer
Di Maria wrote:
Ironie ist doch war schönes :D
Tatsächlich lese/höre ich aber häufiger Kommentare die in eine ähnliche Kerbe schlagen. Ich vermute nur, dass die meisten Barca-Fans da etwas zu nah dran sind, um objektiv zu bleiben.
Das war beim Abgang Ronaldos genauso in Madrid, wobei der natürlich sehr viel weniger im Club verwurzelt war.

Auch wenn man die beiden wie du sagst nicht eins zu eins vergleichen darf: Als Ronaldo ging, war Real auch kurz in Schockstarre – aber eben nur kurz. Dann hat man sich geschüttelt und erkannt: „Hey, die anderen können ja auch Fußball spielen!“ – und manch einer ist richtig aufgeblüht, z. B. Benzema.
Auf einen ähnlichen Effekt hoffe ich jetzt einfach bei Barca auch.