#10 – Lionel Messi

#617241
konfuzius
Teilnehmer

@MesqueunClub

Ich kann aber etwas nur als feige betiteln, wenn ich die Hintergründe weiß. Bisher weiß man aber die Hintergründe nicht, warum er schweigt?

Wie verhältst du dich, wenn Messi gerade deswegen schweigt, weil er emotional zu sehr ergriffen ist von der gesamten Sitaution?

Ich meine, schaut doch mal, wie sich Messi verhält, wenn er Finalspiele verliert. Der Typ isoliert sich jedes Mal regelrecht von selbst.
Anscheinend ist das sein Wesen. Und genau dieses würde ich nicht als Feigheit betiteln. Es gibt Menschen, die sind als Typus so und sie in Schubladen stecken zu möchten, ist aus meiner Sicht viel schlimmer.

Feigheit wäre für mich, wenn sich jemand tatsächlich hinterlistig und/oder total berechnend verhalten würde, wenn er schauspielen würde. Aber nicht, wenn es die Echtheit seiner Art ist, was sein Wesen nun mal ist – eher introvertiert und passiv.

Ich betrachte also diese Situation bislang im Zusammenhang seines Gesamtverhaltens, womit ich eher was anfangen kann als mein eigenes Selbstbild ihm unterjubeln zu wollen, um dann folglich mit Worten wie Feigheit, Undankbarkeit etc. um mich zu werfen.