#10 – Lionel Messi

#617258
yofrog
Teilnehmer
Hamid wrote:
Ja macht ja wirklich kein Sinn mehr hier zu schreiben.

Die einen sehen ihn so:

Messi ist der perfekte Mensch, hat einen perfekten Charakter, ist der perfekte Fußballer, hat sich absolut perfekt und tadellos nach dem 8:2 verhalten, hat seinen Wechselwunsch absolut perfekte und tadellos kommuniziert und hat in jeglicher Hinsicht keinen Fehler und nie etwas falsch gemacht.

Und die anderen sehen Messi nun mal als ganz normalen Menschen mit Fehlern und Schwächen wie jeder andere Mensch auf diesem Planeten.

2 Extreme.

Haha, eher so

die einen sehen Messi als normalen Menschen und ziehen deswegen nicht krampfhaft alles ins Negative als MÜSSTE er perfekt sein. Vor allem nicht, da um ihn herum unfassbar viel faktisch Letztklassiges abläuft und es deswegen umso heuchlerisch ist, von ihm hingegen die Perfektion zu verlangen/erwarten

Und die anderen, welche eben immer etwas finden, egal wie die Umstände sind. Gleichgültig was ihn zu gewissen Dingen bewegen könnte, er solle wie eine Maschine einfach in Perfektion funktionieren!

Sooo passt der Vergleich eher aus meiner Sicht!