#10 – Lionel Messi

#617264
Anonym

Verdammt ist das nervig. Kann man die Dinge nicht einfach mal auf Basis dessen diskutieren was man weiß oder vermutet und dabei offen für neue Sichtweisen und Blickfelder sein. Der einzige Sinn den eine Diskussion hat ist es sein Blickfeld systematisch zu erweitern, es sei denn man ergötzt sich an der Unfehlbarkeit der eigenen Meinung – was ich für denjenigen nicht hoffe.
Wenn hier aber jeder meint er muss 100 mal die selbe Sichtweise rausschreien sobald jemand was schreibt was ihm nicht passt, kann kein vernünftiger Austausch entstehen. Es wäre mal angemessen, wenn man auf einzelne Punkte eingeht die einem am Beitrag interessieren oder die man thematisieren möchte anstatt den anderen in eine der beiden Schubladen zu stecken nur um dann wieder seine eigene festgefahrene Meinung zu schreiben. Und wenn man nichts wertvolles diskutieren kann, sondern einfach nur den Beitrag schlecht findet kann man das auch einfach mal unkommentiert stehen lassen.