Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#617415
technoprophet
Teilnehmer

Wijnaldum ist definitiv 3 Klassen besser als Rakitic. Ob das angesichts seines Alters und der Alternativen im Kader, seine Verpflichtung rechtfertigt kann man stand jetzt noch nicht sagen, allerdings muss auch gesagt sein, dass weder Puig, noch Pjanic, oder Aleña, im 4-2-3-1 die nötige Physis mitbringen um den zweiten 6er neben De Jong zu geben. Da erfüllt Wijnaldum das Anforderungsprofil mit seiner Laufstärke schon deutlich eher, dazu kommt, dass er, anders als hier teilweise dargestellt, schon mit dem Ball umzugehen weiss. Glaube auch kaum, dass Koeman ähnlich minderbemittelt, wie seine Vorgänger sein wird und Messi auf eine andere Position, als die 10 stellen wird, dementsprechend kann sein Transfer unter Berücksichtigung der künftigen Formation schon Sinn machen, wie ich finde. Was mich viel eher stört sind die Transfergerüchte um Todibo bzgl. eines möglichen Abgangs zu Wolverhampton und die generelle Informationsarmut, um potenzielle Defensivneuzugänge. Stand jetzt hat man mit einem am absoluten Ende seiner Karriere angelangten Pique, einem offensichtlich zu schlechten Lenglet, dem Rehapatienten Umtiti und Araujo, bei dem auch kein Mensch abschätzen kann, wo die Reise für ihn hingeht, eine absolute Karnevalsinnenverteidigung. Mutet mir schon nach gottesgleicher Kaderplanung an, wie man die Prioritäten in üblicher Tradition wieder auf andere Mannschaftsteile legt, wenn die Defensive aus dem letzten Loch pfeift.