#10 – Lionel Messi

#617495
konfuzius
Teilnehmer

Es fühlt sich nicht richtig an, dass Messi geblieben ist, obgleich er unzufrieden ist und wechseln wollte. Jetzt hat man einen unzufriedenen Kapitän. Er ist sowieso von Grund auf introvertiert, jetzt auch noch dieser Umstand.

Wie ich vernommen habe, soll Messi sogar sehr gute Chancen gehabt haben, wenn er vor Gericht gezogen wäre.

Es ist einfach zum Weinen das Ganze. Malcom, Neymar, Coutinho, Griezmann, Dembele, um nur die Spektakulärsten zu nennen – immer hat Bartomeu seine Stinkefinger im Spiel und immer zu Ungunsten Barcas.

Millionen wurden verschwendet, Millionen wurden verpasst. Entlastungen sah man nicht als große Chance. Es ist erbärmlich – einfach traurig, dass mittlerweile sogar Realfans mit den betroffenen Spielern Mitgefühl haben. An sich eine tolle Sache, aber in Anbetracht der Rivalität schon extrem vielsagend, wo wir uns befinden.

Gäbe es doch nur einen Resetknopf….