Fc Barcelona vs Girona , 16.09.2020, 19:00 Uhr

#617696
mesqueunclub
Teilnehmer

So lange keiner der beiden sein Spiel anpasst, fällt es mir wirklich mir vorzustellen, wie das gut funktionieren kann.

Beide lassen sich der tief fallen, vorne im Zentrum fehlt immer eine anspielstation. Wenn der winger ständig einrückt, fehlt er dann auf dem Flügel, das macht es am Ende genau so ausrechenbar.

Ehrlich gesagt hätte ich gedacht, dass Griezmann sein Spiel umstellen könnte. Bislang macht er aber überhaupt nicht den Eindruck. Am Ende wird das dann in viel zu viel klein-klein auf engem Raum münden, was das Spiel im letzten Drittel deutlich verlangsamt und uns einige Optionen nimmt.

Griezmann auf der 10 mag vielleicht gegen den Ball ganz gut sein aber ich finde ihm fehlen dafür halt die spielmacherischen Qualitäten. Da haben wir deutlich bessere Optionen. Normalerweise würde ich einem Griezmann locker zutrauen, sein Spiel anzupassen aber warum das bislang nicht klappt verstehe ich nicht. Ich hoffe Koemann macht das irgendwie. Es reicht schon, dass einige der alten Hasen schon das Spiel immer wieder verlangsamen und ohne echten Zielstürmer wird das ganze nur verstärkt.