Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#617853
Shizzel99
Teilnehmer

Ich finde es wirklich erschreckend, wie mittlerweile jeder zweite seine Meinung als Tatsachen verkauft.
So lange ihr bei den Verhandlungen nicht am Tisch sitzt, nicht mit Messi befreundet oder Bruder von Griez seid, haltet einfach mal den Ball flach.
Wenn ich schon lese „das spricht Bände“…der Verein passt zu seiner Mittelmäßigkeit,….junge, junge. In der aktuellen Situation hat fast jeder Verein Probleme Ablösesummen jenseits der 50. mio zu stemmen und es wird garantiert mehr als einen Interessenten gegeben haben. Das beste Angebot für Vereine und Spieler wird am Ende des Tages gewählt. Das hat auf dem Niveau in der heutigen Zeit überhaupt keine Aussagekraft mehr über die Qualität eines einzelnen Spielers. Oder ist Neymar auch zu schlecht gewesen und deswegen zu einem vermeintlich schwächeren Vereine gegangen?! So ein Quatsch.
Und bei der Ansicht er habe nicht das Niveau für unsere Ansprüche….puh, dann wird es aber für viele Zeit das Feld zu räumen. Lenglet, Roberto, Firpo,….ich klammere die alten überfälligen Säcke mal komplett aus.

Sollten wir keinen adäquaten/besseren Ersatz in trockene Tücher bringen, wäre der Transfer in der Breite und Qualität ein extrem schwacher Schachzug. Roberto ist nichtmal Top 30 auf der Position. Lassen wir uns mal überraschen.