#11 – Ousmane Dembélé

#618010
konfuzius
Teilnehmer

@technoprophet

Wenn ich eine kleine Schwester hätte und er sich an ihr vergangen hätte, würde ich vermutlich aus Ohnmacht dich begatten. Ich denke, du würdest nachsichtig sein.

Mal Scherz bei Seite – diese asoziale Jugendsprache kannst du dir sparen und dann noch begatten, kleine Schwester. Hast du sie noch alle? Du kannst etwas ins Lächerliche ziehen, ich verstehe Spaß. Aber inhaltlich sollte es schon hinnehmbar sein. Hier im Forum gibt es auch keine Regeln, die solche abartigen Witze erlauben. Und ich selber möchte das auch nicht akzeptieren.

Zum Thema – Faktum ist, dass Dembele unverbesserlich ist hinsichtlich der Disziplin, die er nicht einhält. Wenn diese keine schwerwiegende Folge hätte, könnte man es tolerieren. Aber bei Dembele ist weder Leistung als Wiedergutmachung zu erkennen noch irgendwas Anderes. Da ist einfach nur NICHTS! Und dafür zahlt Barca sich mittlerweile jahrelang DUMM und DÄMLICH!

Ich kann mich nicht entscheiden, ob Dembele Robinho 2.0 oder Bale 2.0 ist oder einfach von beiden Spielern etwas.

Im Gegensatz zu dir ist mir zudem bewusst, welch eine schlechte Verhandlungsvoraussetzung das für Barca hinsichtlich Sponsoring darstellt. Jeder Sponsor kann Preise drücken, sei für Rubriken, die verhandelt werden. Dadurch verliert Barca auch Verhandlungsstärke. Hinzukommt, dass unterm Strich Barca belächelt wird und nicht Dembele. Denn er kassiert seine Kohle unersättlich weiter für seine Eskapaden.

Zusatz: Wir sind hier nicht beim Scheichverein, wo man aus basics verzichten sollte. Respekt vor der Arbeit ist das A und O eines Sportlers, die er mitbringen MUSS! Dembele demonstriert dies bislang absolut nicht!