Real Madrid C.F.

#618356
lukasfroehli
Teilnehmer
Di Maria wrote:
Ich bin dagegen etwas optimistischer, dass die Talente in Madrid auch da spielen werden. Mit Ödegaard hatte man bspw über fünf Jahre Geduld, Vini spielt auch schon zwei Jahre in der ersten Mannschaft, genauso hatte man Geduld mit Asensio, Isco und Varane z.B.

Man kann ja immer mal optimistisch sein, aber sieh den Tatsachen mal ins Auge. Mbappe wird sehr sicher bald in Madrid spielen, Hazard wird auch noch eine Weile spielen und gesetzt sein. Dazu wird man noch einen Angreifer holen oder Jovic vertrauen. Wo ist da also noch Platz für Vinicius, Kubo und wie die alle heisen? Da hat Ödegaard noch die besten Chancen auf Spielzeit, obwohl er eben auch irgendwo ein 10 er ist. Und im ernst diese Position wird es wohl nicht geben. Also wird auch er es schwer haben.

Geduldig sein, heißt für mich nicht das man Talente an 5 verschiedene Vereine verleiht. Das würde für mich heisen bedingungslos auf einen Spieler zu setzten. Wie Koemann auf Fati oder Frenki setzt ohne nachzudenken. Sowas wird und wurde in Madrid nie gemacht. Isco war auch nie wirklich Stammspieler.

Ich will nicht mal sagen, das Madrid keine Zukunft hat, das glaube ich auch gar nicht. Die haben sie sicher, aber nicht mit diesen Talenten. In ein paar Jahren wird sich keiner mehr groß an Vinicius oder Kubo aufgeilen, weil es Mbappe geben wird. Hab noch selten irgend einen Mardid Fan gesehen, der gesagt hat, wir brauchen Mbappe nicht, wir haben Vinicius. Damit kannst du dir ja ein Bild davon machen wir hoch er im Kurs steht ;)