Getafe – Barcelona 20/21

#618456
Schwuppdiwupp
Teilnehmer

Setiens ersten Spiele bei barca waren auch gut, erst danach offenbarte sich wie satt und schwach das Team auf gesamter Ebene war. Gleiches bei Koeman. Bin übrigens davon überzeugt, auch wenn ich hier dafür gehasst werde, dass Suarez in Kombination mit Messi heute durchaus als Dosenöffner funktioniert hätte.
Koeman hat bei keinem Team etwas erreicht. Er war ein guter Spieler und fertig. Und um die Frage zu beantworten. Ja ich glaube, dass Xavi es besser machen würde, weil er die Versager auf die Tribüne setzen würde. Dejong gehört da schon lange hin. Ich will einen Alena sehen und vor allem einen Puig, der letzte Saison unser bester ZM war. Habe nur zwischenzeitlich was von Koeman gehalten und heute sogar auf Getafe getippt und recht behalten. Hoffentlich lernt Koeman jetzt daraus und klatscht seine Spieler in der nächsten Pressekonferenz. Der richtige Umbruch kommt erst unter Leitung von Font mit Xavi als trainer und Vereinslegenden wie puyol im Vorstand. Mal ernsthaft man verliert 8 zu 2 gegen Bayern, da ist man doch auf Wiedergutmachung aus und nicht mit dem kopf schon beim Clasico?!
Finde koeman übrigens mega ignorant wie er puig ignoriert aber jedes spiel pedri spielt. Egal ich halte meine Erwartungen niedrig und vllt helfen diese resultate und eine Niederlage im clasico ja auch, dass Bartomeu der Versager aus dem club geschmissen wird. Weiß jemand auf wann das misstrauensvotum angesetzt ist?