Barcelona – Ferencvaros Gruppenphase CL 1. Spieltag

#618524
mesqueunclub
Teilnehmer

Ich habe ja die letzten Jahre immer gesagt, coutinho bewegt sich viel zu intelligent für seine Mitspieler. Natürlich hab ich das oft sehr überspitzt formuliert, um auszudrücken wie statisch die Mannschaft eigentlich ist. Vielleicht werden auch einige verstehen, warum ich Messi so extrem für sein rumstehen kritisiere, denn ein kleiner Lauf kann sehr großes bewirken. Hier will ich euch mal bildlich darstellen, wie das sehr simpel aber dennoch effektiv umgesetzt wird.

[attachment=1526]Screenshot_20201021_175007.jpg[/attachment]

Bild 1: De Jong wird hat den in dem Moment, den Ball zugespielt bekommen und Coutinho wird diesen eingekreisten Raum öffnen in dem er seine Gegenspieler mitziehen wird.

[attachment=1527]Screenshot_20201021_175131.jpg[/attachment]

Bild 2: Coutinho kommt kurz, zieht die Verteidigung mit und öffnet den Raum für Fati, der in das Zentrum ziehen kann.

[attachment=1528]Screenshot_20201021_174201.jpg[/attachment]

Bild 3: De Jong spielt den Chip-Pass auf Fati, der den Ball im Kasten versenkt.

Eine andere Szene, die zwar nicht zu einem Tor geführt hat aber dennoch wieder durch einen kleinen Lauf gefährlich geworden ist.

[attachment=1525]Screenshot_20201021_180348.jpg[/attachment]

Hier setzt Messi zum Dribbling an, um hier herum sind 5 Gegenspieler. Coutinho läuft aus dem eingekreisten Raum direkt in den Strafraum, öffnet Messi eine Lücke und bindet Gegenspieler. Messi kann mit Fati einen Doppelpass spielen und zum Torabschluss kommen.

Solche Szenen gibt es sehr häufig im Spiel, meistens wird dann aber das Tempo wieder rausgenommen und hinten rum gespielt. Da wir keinen richtigen 9er im Team haben, nehmen wir uns auch viele Möglichkeiten die Angriffe besser zu spielen. Alles in allem ist das oftmal noch viel zu statisch. Messi zeigt sich in der Saison mal verbessert darin aber oftmals auch wieder nur rumstehend.

Dieser Gegner war jetzt kein Gradmesser, andere die deutlich giftiger in den Zweikämpfen sind und hinten dicht machen, werden uns wieder große Probleme bereiten.

Solche Kleinigkeiten, können am Ende des Tages halt den Unterschied machen. Das ist auch ein Grund warum ich zb sage, dass es kaum Möglichkeiten gibt für Spieler Chancen zu kreieren. Unsere MF-Spieler haben nie geglänzt, das brauch man gar nicht schön zu reden aber auf der anderen Seite muss man ihnen auch irgendwo die Möglichkeiten geben etwas zu initieren. Ein Messi hat halt die Qualität die noch so kleinste Lücke zu erkennen und zu bespielen aber nicht jeder ist Messi.