Allgemeine Entwicklung des Vereins

#618709
Barca TIKI TAKA
Teilnehmer

Schwuppdiwupp: gehe in den meisten Punkten absolut mit. Es wird Zeit eine neue Ära einzuleiten dafür muss ein gezielter Umbruch stattfinden. Ich denke man sollte diesen großen Umbruch nächste Saison einleiten und das ohne die großen alten Namen. Es ist inzwischen schon eine Last immer wieder die spiele unseres Teams zu sehen und Spieler die außerordentliches geleistet haben so spielen zu sehen. Busquets wahr der wahrscheinlich beste 6er überhaupt neben Xabi Alonso und Pirlo aber seine heutigen Leistungen sind einfach zu wenig. Jordi Alba lebte immer von seiner Geschicklichkeit und barcas Offensiver Ausrichtung aber heute ist er defensiv mehr gefragt als den je und versagt leider immer wieder, trotzdem hat er einen Stammplatz was nur beweist wie schwer es ist einen guten LV zu finden (Barto wollte ja davies nicht ;). Pique ist noch immer sehr stark aber auch er sollte langsam Platz machen aber als Ersatzspieler würde ich ihn gerne behalten. Messi sollte noch mal internationale Erfolge feiern und von mir aus gerne gehen können, er hat barca genug gegeben und uns lange genug trotz fehlender Erfolge die Treue gehalten. Unbedingt muss man jetzt auf die Jugend setzen wie du gesagt hast.

Folgende Transfers hätten bei mir Priorität.

1) unbedingt einen Nachfolger für Alba der Taktisch variabler einsetzbar ist. Curcurella, Angelino, Zinchenko und Grimaldo sollten da ernsthafte Kandidaten sein, wobei Grimaldo wohl zu teuer sein dürfte.

2) die Innenverteidigung sollte komplett neu besetzt werden wobei García ablösefrei verpflichtet werden sollte. Tobido und Auraujo sind vorhanden und müssen das Vertrauen bekommen. Mit der Ablöse von Lenglet und eventuell Pique sollte man noch zusätzlich einen Weltklasse man holen. Upamencano währe ein Kandidat obwohl ich gern einen erfahreneren man hätte.

3) wir haben jetzt sehr gute Talentierte Flügelspieler aber sie haben eben eher wenig Erfahrung. Adama währ ein Spieler den ich für überlegenswert halte, er ist für mich ein muss wen Dembele geht und wen er bleibt währe er trotzdem eine gute Option.

4) ein Stürmer ist natürlich ein absolutes muss wen sich die Situation so entwickelt wie ich vermute. Grizmann wird sich nicht durchsetzen können und Messi wird uns verlassen. Braithwaith wahr ein Missverständnis. Dadurch ergibt sich für mich die Frage welchen stürmertyp man verpflichten will. Ich hätte da folgende Namen im Kopf. Kane, Halland oder Lukaku als Klassischen Neuner mit kopfballstärke. Zweite Variante ist eine art falsche neun mit Dybala, Laurato Martinez oder Rashford (guter Stürmer aber eher einen schlechten Abschluss)
Das ist Geschmackssache und sollte der Trainer entscheiden.

Das währen aus meiner Sicht die notwendigen Transfers, im mittelfeld sehe ich zwar auch handlungsbedaf aber hier möchte ich noch keine Namen nennen. Prinzipiell sehe ich mit Puig und De jong zwei Position fix vergeben aber die dritte ist noch etwas unklar. Ich würde Coutinioh auch verkaufen da er die Leistungen wie bei Liverpool wohl nicht wieder erreichen kan. Pjanic ist ein guter aber eben schon zu alt. Busquets Zeit ist ebenso vorbei. Alena ist ein guter mittelfeld Spieler aber bei barca reicht es eben nur für die optionsspieler Rolle. Leider gibt es im offensiven mittelfeld wenig sehr gute Spieler und man muss abwarten wie es sich entwickelt aber Olmo und Ceballos sehe ich als am talentiertesten ( ödegaard ist leider aus den Rennen da Real Madrid so wie Isco den ich vor seinen Wechsel zu Real sehr gerne bei uns gesehen hätte. ) Mount von Chealsea sehe ich noch als einen Spieler die in Zukunft die Position sehr erfolgreich bekleiden könnte und phil forden natürlich. Zur Zeit bin ich aber eher für Olmo obwohl ich da sehr unentschlossen bin da man den perfekten man dafür nach Liverpool gehen hat lassen (Thiago)

Insgesamt glaube ich das wir mit gezielten und intelligenten Investitionen in Zukunft (nächsten fünf Jahre) wieder ganz oben sein könnten. Ich glaube entscheident ist es hierfür wieder erfolgreich Leute in den Club zu holen die Ahnung von der Materie haben. Font und Xavi sollten das ganze leiten aber auch die Position dahinter müssen gut überlegt sein. Pujol und Inesta sollten ebenso verantwortung im Club übernehmen und im zukünftigen Projekt eine Rolle spielen. Guardiola sollte ebenso versucht werden mit ins Boot zu holen und er sollte in beratender Funktion tätig sein (Transfer, La masia, Spielphilosophi, Unterstützung für Xavi) wen man das schaffen sollte hat man im sportlichen Bereich schon mal vieles richtig gemacht. Der Medizinische Bereich sollte ebenso nicht vernachlässigt werden und es gibt da zwei sehr erfolgreiche Leute die bereits unter guardiola bis zu vilanova arbeiteten und diese sollten wieder Teil des Clubs werden. Wichtig wird auch sein eine Gehaltsgrenze zu verankern und Spieler die das nicht akzeptieren klar in die Schranken zu weisen.

Schlussendlich komme ich zu den Schluss das es in die richtige Richtung gehen kan wen Barca wirklich wieder auf kompetente Leute setzt. Der Kader ist eigentlich gut und das Potenzial zur Weltklasse ist da ( Pedri,Trincao,Puig,Dembele, De Jong, Dest,Auraujo, Tobido, Fati usw) und auf gewissen Positionen sollte dieses Potenzial verpflichten werden (Adama,Garcia,Curcurella, Olmo) wen das geschieht sehe ich barca durchaus auch in Zukunft als Top Team. Sollten jedoch die Fehler der Vergangenheit wiederholt werden ( Verkauf der jungen Spieler mit Potenzial Bsp Puig oder Fati) (hohe Transfers für Spieler die keine Rolle spielten Bsp Andre Gomez,Dinge,Malcom,Arda Turan,Grizmann, Song,Firpo usw) (Falsche Personal Entscheidungen Bsp Setien,Valverde, Abidal usw) dan wird der Club im Mittelmaß der Spanischen Liga versinken. Mich stimmt aber positiv das die zwischen der Zeit wohl erkannt wurden und durchaus bereits positive Schritte geschehen sind (Pedri,Trincao, Dest) und la masia weiterhin gute Spieler hervorbringt. Ebenso ist es abgesehen vom sportlichen sehr positiv das die Entscheidungsträger der vergangenen Jahre bald nichts mehr zu melden haben (unglaublich das sie überhaupt noch in dieser Position sind) aber insgesamt stimmt mich die Zukunft positiv wen das zu erwartende Eintritt (Xavi,Font)