Adama Traoré

#618723
Schwuppdiwupp
Teilnehmer

Lieber Mäsi, als Präsident des FCBs wärst Du maßgeblich daran beteiligt, das Unternehmen davor zu bewahren, einen weiteren Fehleinkauf zu tätigen. Deine und Barcatikitakas Worte decken die Schwächen des Spielers gnadenlos auf. Die Brisanz über Adama Traore unseren La Masiaemporkömmling zu reden, ergibt sich – wie von Dir angedeutet – durch zum einen gute Leistungen und zum anderen durch seine unglaubliche Physis. Medien outrieren Adama und für in Katalonien ansässige Tageszeitschriften ist er ein gelungenes Fressen für die brodelnde Gerüchteküche. Euro 40.- Millionen wirft der Transfermarkt in den Raum. Sein Verein weiß jedoch um seinen gehypten Markenwert und verlangte in der abgelaufenen Transferperiode Euro 100.- Millionen für den Herrn mit einem Restvertrag bis 2023. Barcelona muss aufpassen nicht einen Spieler zu verpflichten, der nichts in unser System passt, und von solch exorbitanten Ablösesummen Abstand nehmen. Sollte Traore nicht noch weitere Leistungssprünge machen, so rate ich ihm stark sich mit Barcatikitakas genannten Vereinen auseinanderzusetzen, auch wenn eine Wiedervereinigung mit den Blaugrana ein schönes Zeichen für Auge und Herz wäre.