Juventus – Barcelona CL GRUPPENPHASE 2. SPIELTAG

#618833
mesqueunclub
Teilnehmer
RoyJonesJr wrote:
MesqueunClub wrote:
Und zu de Jong. Ich hab nichts gegen ihn aber er bringt aktuell null Leistung und ich frage mich mit welcher Berechtigung, er immer spielen darf? Es sollte sowas wie ein Leistungsprinzip geben.

Das ist sehr einfach erklärt: Wir haben einfach keine besseren Mittelfeldspieler für diese Position. Bei Pjanic war gestern gefühlt jede zweiter Pass ein Fehlpasse. Bei Busquets reichts einfach nicht mehr. Bei Puig könnte man noch diskutieren aber ich persönlich glaube nicht, dass es bei ihm für eine Rolle in der Doppel-6 reicht.

Allgemein verstehe ich das entfachte de Jong Bashing hier nicht. Unter den Umständen, dass bei uns praktisch keine Bewegung statt findet, macht er seine Rolle gut. Wenn man Abschlüsse und Assists gewollt hätte, hätte man sich lieber um de Bruyne bemühlt. Aber so ein Typ spieler war Frankie nie…

Das bashing richtet sich in erster Linie gegen Koeman, der die Spieler aufstellt. Pjanic hat zwar viele Fehlpässe gehabt aber er hat wenigstens vertikale und diagonale Pässe gespielt. So eine 100%ige Passquote bringt auch keinen Mehrwert, wenn man nur 5m nach links oder rechts spielt.

Mir ist bewusst das unser Spiel zu träge ist aber auch hierfür muss man Koeman rügen. Pedri, Messi und Griezmann sind 3 Spieler die das Spiel lieber vor sich haben und eher nicht hinter oder zwischen den ketten bewegen. Ich finde aber auch frenkie bewegt sich ziemlich wenig. Er passt sich dem ganzen einfach nur an.

Ich bin mir sicher frenkie hat viel mehr auf dem Kasten aber ich kann nicht nachvollziehen, wieso er eine Stammplatzgarantie ausgesprochen bekommt und egal wie er abliefert, trotzdem durchspielen kann.

Dembele muss 5 Wochen auf der Bank schmoren und lieber setzt er dann einen Spieler auf seiner Position ein, der völlig verloren ist auf dem Flügel. Puig und Alena sind nur als Maskottchen im Kader..

Griezmann hat sich etwas verbessert gezeigt, da waren einige gute Szenen dabei.