Alaves – Barcelona 6. Spieltag 20/21

#618938
Toma
Teilnehmer
Haba wrote:
Was ist das denn schon wieder für ne Diskussion hier:

Gruppe 1:
– kritisiert Messi
– verteidigt Dembélé
– regt sich auf dass man Messi nicht kritisieren darf und „ALLE“ auf Dembélé einhacken

Gruppe 2:
– kritisiert Dembélé
– verteidigt Messi
– regt sich auf dass man Dembélé nicht kritisieren darf und „ALLE“ auf Messi einhacken.

Finde den Fehler.

Habe nichts dagegen Messi sachlich zu kritisieren. Wen ich gestern Trainer gewesen wäre hätte ich Messi schon zur Halbzeit ausgewechselt. Er war einfach schlecht.
Nur ich frage mich, wie hat sich Dembele verdient nicht kritisiert zu werden.
Und das dreiste von denen die ihn verteidigen ist nämlich das, dass sie die Schuld für Dembeles schlechten Auftritt anderen in die Schuhe zu schieben versuchen.
Ja genau, nimmt in einfach weiter aus der Verantwortung. Schließlich ist er noch immer so jung und unerfahren. Und Barca hat genug Zeit um auf das Erwachen des Monsters in ihm seelenruhig zu warten.
Also wenn diese Dembele Geschichte sich noch zu einer „Dembele Barcas Heilsbringer“ wendet, dann fange ich an, an Märchen zu glauben.
Werdet erwachsen, tut nicht nur so.