Dynamo Kiev-FCBarcelona

#619482
chris_culers
Teilnehmer

Tatsächlich hat mich Alena positiv überrascht! Er hat das als Ballverteiler gut gemacht und hat auch versucht den offensiveren der Sechser zu geben. War ein solider Auftritt von ihm, wenngleich ich glaube, dass ALLE unsere Sechser in beliebiger Kombination enorme Probleme gegen den Ball bekommen werden, wenn es gegen ein dynamisches, physisch und technisch starkes Mittelfeld geht. Es fehlt einfach ein klarer „Abräumer“ a la Partey, Wijnaldum oder Fabinho. Denn keine unserer Spieler ist wirklich schnell oder kann regelmäßig hohe Bälle oder zweite Bälle gewinnen.
Auch positiv überrascht hat mich Mingueza! Das war sehr ruhig und abgeklärt für ein Debut in der CL und generell im Profifußball! Allerdings sehe ich da schon wieder einen Zwiespalt, da Lenglet in der momentanen Situation (zurecht) gesetzt ist und Araujo und Umtiti wieder in den Startlöchern stehen. Auf welchen IV soll man nun regelmäßig setzten, um ein eingespieltes Duo zu erhalten und wen soll man außen vor lassen.

Alles in allem doch ein überraschend guter Auftritt, speziell in Halbzeit 2.