Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Barcelona – Cadiz, 10. Spieltag, 20/21 Barcelona – Cadiz, 10. Spieltag, 20/21

Barcelona – Cadiz, 10. Spieltag, 20/21

#619767
konfuzius
Teilnehmer
Messi_Cule wrote:
Also zunächst mal hast du hier mit deinem blinden Dembele Hass und mit deiner provokanten Art gar nichts zu fordern. Damit das mal klar ist.

Das ist deine Wahrnehmung und dafür bin ich nicht verantwortlich. Was ich aber einfordern darf und was mein Recht ist, dass ich die Sprache wählen darf, mit der mich jemand anspricht. Und das hat hier in Deutschland immer noch Bestand, auch rechtlich.

Überdies entsteht dir und anderen Usern kein Recht dazu, nur weil ihr meinen Standpunkt über Dembele nicht verkraften möchtet. Ich hasse weder Dembele noch provoziere ich irgendwas. Meine ganze Kritik gilt seiner fußballerischen Person, der für Barca spielt. Und diese ist nun mal nicht überzeugend, für mich definitiv nicht.

Auf Sachebene können wir gerne darüber diskutieren, so wie ich das immer mache, auch über Dembele. Für mich ist er vom Passspiel her nicht überzeugend und auch seine Beständigkeit ist miserabel! Da helfen die 4-5 guten Spiele im Jahr gegen mittelklassige Teams oder sein tolles Jahr in Dortmund auch nichts!

Und jetzt möchte ich nichts mehr lesen in Richtung, ich dürfe mir keine friedliche Ansprache wünschen. Wer sich hier emotional nicht unter Kontrolle hat, sollte sich woanders austoben! Denn hier geht es um Fußball und nicht um persönliche Ansichten. Ich habe Dembeles defizitäre Eigenschaften belegt und werde es auch tun, wenn man konkret etwas wissen möchte. Aber auf diese Kindergartenebene habe ich keine Lust. Das bringt nichts und man dreht sich im Kreis.

Und zu guter Letzt dein Satz “ dich hat jeder durchschaut“.
Sorry, aber wir betreiben hier keine Wissenschaft. Zusätzlich bin ich sehr transparent. Natürlich sollt ihr durchblicken, was ich sage! Aber dieses „dich haben alle durchschaut“ ist für mich eher eine Gruppenmeinung, die sich im Hintergrund gebildet hat. Das ist für mich daher keine Aussage, mit der ich was anfangen kann.

Fakt ist, dass jede Diskussion im Keim erstickt wird, sobal man Fakten nennt.

Beispiel MESQUEUNCLUB, der STÄNDIG mit „whoscored“ angetanzt kam, als er irgendwas belegen wollte, was er behauptet oder untermauernd sagte! Als ich aber bezüglich Dembele diese Quelle nutzte, entgegnete er mir NICHTS, dafür aber PROMPT ein anderer User, der meinte, dass Statistik nicht immer die Praxis aussagt. Fand ich dann wiederum abenteuerlich amüsant, dass hier zweierlei Maß gemessen wird. Immerhin enthielt sich Mesqueunclub in diesem Part, weil er sich vermutlich bewusst war, dass ich klar im Vorteil war und sich jegliche Weiterführung zu dem Punkt nicht erfolgreich zeigen würde.

Wie gesagt, auf SACHEBENE können wir über Dembele gerne sprechen. Frage mich, ich erkläre dir ALLES mit Belegen! Aber komm mir nicht mit “ wir haben dich durchschaut“…Wer ist wir? Immer dieselbe Truppe, die sich im Hintergrund gegenseitig aufbaut, um eine einheitliche Meinung nach außen zu vertreten? Ist das für dich etwa Rückgrathaltung, sich in einer Gruppe zu verstecken, nach dem Motto im Zweifel für uns? Denke mal darüber nach!