Ronald Koeman

#619801
konfuzius
Teilnehmer

Finde ich auch irgendwie gut, dass jemand vom Gegner das mal klar anspricht. Auf der anderen Seite muss man aber auch sagen, dass es scheinbar kein koemannisches Problem per se ist, betrachtet man die ähnlichen Problemfälle unter Valverde und Setien. Denn auch da herrschte eine gewisse Perseveranz hinsichtlich der Aufstellung/des Systems.

Mittlerweile kann man doch sehr wohl festhalten, dass die Trainer der letzten Jahre ( Valverde/Setien und nun Koemann) gewissen Bestimmungen folgen müssen, die in Form eines Statuts rechtsbindend sind? Anders kann ich mir diese immer währende Beharrlichkeit nicht erklären, die nun seit 3 Trainern befolgt werden.