Barca – Juve

#619979
Messi_Cule
Teilnehmer
Hamid wrote:
Messi_Cule wrote:
Weil die 4 Punkte zwar nicht auf dich zutrafen, aber du genauso mit dem Mentalitätsstuß dahergekommen bist und im selben Atemzug hast du somit indirekt Messis Klasse geschmälert.

Stichpunkt: „Ronaldo kann das aber Messi nicht“

So ein Quatsch aber auch.
Du kannst nicht mit Vorwürfen kreuz und quer um dich werfen und alle die Messi kritisieren in einen Topf werfen.

Du musst schon differenzieren:

Es ist ein großer Unterschied, wenn jemand bestimmte Charkterzüge von bestimmten Spielern nennt und die Vorzüge der einzelnen Spieler sprich von Ronaldo und Messi erwähnt, als wenn jemand sagt, dass Ronaldo der Goat sei und über allen anderen steht.

Für mich ist Ronaldo ehrgeiziger und mental stärker als Messi und ja ich finde auch, dass Ronaldo viel mehr kämpft, um zu siegen.
Dafür ist Messi eben der deutlich talentiertere und bessere Fußballer von den beiden.

Das ist meine ehrliche Meinung. Man muss doch nicht gleich ein Fanboy sein, wenn man so denkt.

Lächerlich haha

Was muss ich differenzieren? Habe ich explizit erwähnt, dass du Ronaldo als Goat bezeichnet hast? Wohl eher nicht. Ich habe auch nicht alle die Messi kritisieren in ein Topf geworfen, sondern ich hatte einfach keinen Bock jetzt einzelne User herauszupicken. Außerdem habe ich dir schon gesagt, dass du damit nicht gemeint bist. Wenn du dich angesprochen gefühlt hast weil ich vom Allgemeinen sprach dann tut es mir leid.

Und wieso hattest du überhaupt den Drang dazu unbedingt Ronaldos Charakterzüge zu erwähnen? Wo hast du heute einen Leader gesehen oder jemanden der seine Mannschaft angepeitscht hat? Ich habe einen absolut schwachen Ronaldo gesehen der außer 2 Elfmeter gar nichts gerissen hat. Demnach besitze ich nicht die Dreistigkeit ihn irgendwo positiv erwähnen zu müssen um Messi indirekt als Buh-Mann dastehen zu lassen, da Messi ja deiner Meinung nach in dieser Hinsicht nicht so toll ist. Knallt uns Ronaldo heute im Alleingang meinetwegen mit einem Hattrick aus dem Stadion und ist Dreh und Angelpunkt im Spiel dann kann man das erwähnen und ihn gebührend loben, aber nach der Grütze die er heute zusammengespielt hat und mit einer klaren Schwalbe einen Elfmeter herausgeholt hat, könnte ich ihn niemals irgendwo positiv hervorheben um Messi eins auszuwischen. Dafür war Ronaldo einfach heute viel zu beschissen und von „Leader und Mentalität“ sah ich nichts, weshalb ich keinen Grund sehe von seiner ach so tollen Charakterzügen oder sonst was zu sprechen. Ich sah eher einen bescheuerten Schiri und einen absolut unterirdischen Lenglet der Ronaldo zum Doppelpack verholfen hat.

Und ich kritisiere Messi genauso wie du. Ich bin sogar der Meinung, dass er uns verlassen sollte, aber er war heute nicht schlecht, ganz im Gegenteil sogar, nur hat er keine „Geschenke“ bekommen. Und dafür muss man ein Fass aufmachen und irgendwelche Messi/Ronaldo Vergleiche (sei es durch irgendwelche Charakterzügen oder sonst was) starten? Ich bitte dich. Aber sowas ist bei Ronaldo leider üblich. Der wird mittlerweile für jede Scheiße in den Himmel gelobt.