Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft Frenkie de Jong (ab 2019/20) Frenkie de Jong (ab 2019/20)

Frenkie de Jong (ab 2019/20)

#620005
barçafan78
Teilnehmer

Ich gehöre zu denen, die von De Jong weiterhin viel halten. Ich würde ihn auf keinen Fall abgeben.
Klar hatte er zuletzt schlechte Spiele, Fehlpässe und was weiß ich noch.
Aber eindeutig richtet sich unsere jetzige Spielphilosophie völlig gegen seine Stärken.
Wie denn bitte soll De Jong diese (Dynamik, Passstärke, Ballsicherheit in engen Räumen mit schnellem Umschalten) in unserem momentanen „Spielsystem“ entfalten? Das geht einfach nicht, wenn in der ganzen Mannschaft Dynamik, Kontergefahr und schnelle Winger fehlen oder gar nicht als Spielidee gewollt ist?
Frenkie ist nur eine, wenn auch gewichtige Fehleinschätzung im Verhältnis Kaderplanung – Spielidee.
Mit Busquets im MF wird es gemeinsam nie was.
Da braucht es schon dynamischere Mitspieler wie Puig, der völlig unverständlicherweise ignoriert wird.
Und Frenkie vorne? Er hat mehrfach gezeigt, dass er energisch vorne rein gehen und dort gefährlich sein kann.
Da aber im Zentrum bei uns eine, sagen wir mal leichte Überbelegung herrscht, ist ihm logischerweise eine weitere Stärke genommen.

Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass er sich das nicht mehr lange antun könnte, hoffe aber, dass er dem Umbruch die Zeit gibt und abwartet, was nach Busquets, Pique, Alba und Co. trainer- und kadertechnisch passiert.