Barca – Levante

#620138
mesqueunclub
Teilnehmer

Hab nur die 2. Halbzeit gesehen und alles in allem war Levante ein wirklich dankbarer Gegner. Hinten teilweise offen wie ein Scheunentor und das Mittelfeld war ziemlich leicht zu überbrücken. Nichtsdestotrotz hat es Barca eigentlich ganz ordentlich gemacht. Fand de Jong hat heute eines seiner besseren Spiele gezeigt, natürlich auch dank der Umstände. Hinten fand ich Araujo sehr stark, wenn er denn mal gefordert worden ist.

Messi hat heute sehr viel initiert, teilweise etwas unglücklich aber alles in allem eine sehr gute Performance, weil er deutlich engagierter aufgetreten ist. Heute hat er auch einige Läufe hinter die Abwehr gemacht, die ich sonst bei ihm vermisst habe und das hat mir sehr imponiert heute.

Pedri fand ich nach seiner Einwechslung in den ersten Minuten wirklich überragend, der hat ordentlich Schwung gebracht aber danach ist er abgetaucht.

Braithwaites position fand ich ziemlich unglücklich, da er oft auf den Flügel ausgewichen ist. Er hat viele kleine Aktionen, die aber entscheidend werden könnten. Sehe in ihm zwar auch nicht unbedingt den superstar im Sturm aber alternativen zu ihm haben wir einfach nicht.

Man muss halt festhalten, dass Levante wirklich ein leicht zu knackender Gegner gewesen ist. Gegen eine Mannschaft die 2 enge Ketten vor dem 16er schnürrt und auch giftiger in den Zweikämpfen ist, werden uns die Lösungen fehlen Torchancen zu erspielen. Nach wie vor finden einfach zu wenige Läufe hinter die Abwehr statt aber dafür fehlen uns schlicht und einfsch die Typen. Griezmann, Messi, Coutinho kommen alle am liebsten aus dem Rückraum.

Wir hätten Levante heute in Gegenpressing Situationen sehr oft kalt erwischen können, wie beim 1:0, die einzelnen Mannschaftsteile bei Levante standen ziemlich weit weg voneinander. In solchen Situationen muss Barca deutlich schneller spielen.