Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División FC Barcelona – Valencia FC Barcelona – Valencia

FC Barcelona – Valencia

0
#620410
Anonym

Man muss einfach mal klar unsere aktuelle Kadersituation anprangern.
Die Defensive wird seit Jahren konsequent vernachlässigt. Weder Umtiti, noch Lenglet konnten sich langfristig neben Piqué etablieren. Die Säulen sind immer noch Roberto, Alba und Piqué, die alle seit 2013 (!) oder füher im Kader sind. Ter Stegen ist seit 5 Jahren dabei. Wir stagnieren hinten komplett, einzig Dest und Semedo waren/sind 2 Versuche etwas zu ändern. Jetzt profitieren wir von La Masia und einem starken Aurajo, aber das alleine wird uns nicht durchbringen. Wer es sich zum Ziel setzt mit 7 Mann anzugreifen und möglichst alle Spiele zu gewinnen, der braucht hinten einfach individuelle Klasse.
Ein neuer IV muss her, der körperliche Präsenz mitbringt und das Zepter in die Hand nimmt. Warum so oft der Name Garcia fällt kann ich mir nicht erklären. Ich habe ihn nicht oft spielen sehen, aber ich frage mich, was er uns geben soll, ich kann da nichts erkennen. Wir brauchen eine absolute Kante à la Upamecano oder Konate. Auch ein neuer Linksverteidger muss kommen, einer der technisch nicht so beschränkt ist wie Alba. Alba kann nicht dribbeln und hat nur seinen linken Fuß. Selbst mit dem ist er absolut limitiert, wenn Angelino (richtige Maschine) abgefahren ist würe ich es mit Juan Bernat versuchen. Der ist technisch vielfältig und unberechenbarer als Alba.

Im Mittelfeld haben wir de Jong, Busquets, Pjanic, Alena, Puig, Messi, Coutinho, Pedri. Es gibt genug Qualität, die ein Trainer mit Mut endlich ordentlich einsetzen muss.

Im Sturm sieht es auch nicht gut aus. Bis auf die beiden Chancentode Griezmann und Braithwaite haben wir keine Spieler, die vor den Spielmachern in die Tiefe gehen. Dembélé ist eine Waffe, aber taktisch nicht reif genug und defensiv zu schwach. Da ist selbst Sané stärker, der gerade bei Bayern seine Grenzen aufgezeigt bekommt. Trincao ist auch noch nicht weit genug. Fatis Verletzung ist bitter, aber wenn er danach wieder in Form kommt ist er sicher Stamm. Ansonsten brauchen wir einen starken Neuner und mindestens einen starken Flügelspieler, der ne gute EInstellung und Reife an den Tag legt.

IV
LV
9er
Flügel (mein Favorit wie vor 6 Monaten immer noch Diaby)

Hätten wir in den letzten Jahren nicht nur Mist gebaut, könnte man jetzt einen Umbruch mit Konzept voranbringen. Schade. Vorrang hat die Defensive!