Forum Home FC Barcelona – Verein Vereinsführung Präsidentenwahl 2021 Präsidentenwahl 2021

Präsidentenwahl 2021

#620545
barca_king
Teilnehmer

@Barcley

Genau den selben Link wollte ich ebenfalls posten. :)
Ich halte es für ziemlich unrealistisch, dass Klopp kommt. In Liverpool ist er eine Legende und hat da was aufgebaut. Zudem passt seine Philosophie nicht so ganz zu uns. Und auch einen solchen Startrainer muss man erstmal finanzieren.

Zu Koeman: Wenn es nach mir ginge, könnte man ihn jetzt schon feuern. Halte nichts davon, dass man immer die Vorstände kritisiert, wenn sie mal schlechte Trainer entlassen. Das Beispiel Kovac bei den Bayern zeigt, wie es geht. Wenn Koeman aber ne fette Rückrunde abliefert, dann braucht man ihn nicht zu entlassen. Das ist klar. Diese Rückrunde muss aber erst noch kommen.

So oder so, nach den Schreckensherrschaften von Rosell und Bartomeu bin ich einfach nur froh, dass ich in Zukunft wieder auf den Vorstand vertrauen kann. Und Laporta hat mein Vertrauen!

@mäsi1983
Es gab schon seit Jahren Gerüchte und Fanwünsche, dass Laporta wieder kandidieren wird. Zumal er mit Bartomeu eine Rechnung offen hatte. Er hatte ja immer wieder gegen ihn gestichelt und ist nie ganz aus der Bildfläche verschwunden. Ich denke schon, dass bei seiner Kandidatur auch eine gewisse Planungssicherheit steckt. Und große Sprüche klopfen tut bisher vor allem Font. Laporta zwar auch, aber er hat immerhin was erreicht und war schon mal Barca Präsident und da eben nicht ganz unerfolgreich. Font hat nicht nur gar keine Erfahrung, sondern er sich auch noch nicht bewiesen.

Und um nicht falsch verstanden zu werden: Mir ist Font tausend mal lieber als Bartomeu. Aber ich halte es jedenfalls nicht für verhältnismäßig wie sehr hier Laporta kritisiert und Font gelobt wird. Hatte die Usermeinungen auch als Laporta Fan deutlich ausgewogener erwartet. Naja, zumindest sind die Umfragewerte der beiden ebenfalls nicht ausgewogen, aber umgekehrt ;)