Huesca: FC Barcelona

#620564
konfuzius
Teilnehmer

@MesqueunClub

Mir geht es eher darum, dass der Verein kein Zeichen setzt bzw. kein Lebenszeichen zeigt. Es geht alles zu konsequent einseitig vonstatten. Die Idee mit Dembele kam mir in denn Sinn, weil er am ehesten vorne spielen könnte als Puig wegen der körperlichen Attribute, auch wenn Dembele selber nicht unbedingt extrem stark ist, was die Konstitution angeht.

Aber vermutlich ist die Vereinschemie dermaßen schlecht, dass das aufrechte Gehen sogar zufriedenstellend ist für die Verantwortlichen. Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Spieler tatsächlich um Titel spielen. Dazu fehlt jegliche Ausdrucksform auf dem Feld. Die machen eher den Eindruck, als würden sie ein Skript runterspielen.

Ich möchte Messi nicht von gewissen Verantwortungen befreien, aber der gute Mann mehr als deutlich gemacht, dass er unter solchen Umständen nicht kann. Da frage ich mich, warum triffst du als Vorstand nicht entsprechende Entscheidungen?
So hast du nichts Halbes, nichts Ganzes. Als ob das nicht reicht, behandelt man Puig wie einen Spieler, der nichts kann.

Ich meine, wir hatten einst einen extrem unfähigen Douglas hier im Verein. Selbst dieser hatte Einsatzzeiten.