Champions League 20/21 – Allgemeiner Thread

#623061
chris_culers
Teilnehmer

Klar spielen die den typischen „Valverde Fußball“, nur mit dem Unterschied, dass die Spieler in den entscheidenden Momenten „da“ sind und teilweise über sich hinauswachsen. Dadurch wird der Erfolg geerntet. Dies ist dem FC Barcelona nicht gelungen.
Und es ist auch völlig egal, dass kein Spieler aus der Truppe herausragt. Jeder macht sein Ding und der Laden läuft.
Wir hatten teilweise 6 oder 8 Spieler die herausragend waren, haben sich dieses Spieler am Ende der Saison belohnt??? Erinnere dich an die Spiele gegen Inter 2010 oder gegen Chelsea 2012. Am Ende hat die bessere Mannschaft verloren, kann man sich nun davon was kaufen dass man die bessere Mannschaft war??
Interessiert keine Sau…..
Klar hat Real auch unglaublich viel Dusel gehabt, aber hey, who cares.
Es zählt letztendlich das Ergebnis und nicht der Weg zum Ergebnis.

Traurig dabei ist, dass „nur“ gute Spieler wie Isco, Asensio oder Varane hinsichtlich der CL-Titel über wahren Legenden wie Messi, Xavi, Iniesta, Puyol etc stehen.