Villareal : FC Barcelona

#623387
mesqueunclub
Teilnehmer
Chris_culers wrote:
Araujo spielt nur noch eine untergeordnete Rolle, weil Piqué seit seiner Rückkehr im Zentrum bockstark performt. Warum also Piqué für Araujo rausnehmen??

Pique ist nach wie vor unser bester Verteidiger aber so meinte ich es nicht. Es ging mir um die Entwicklung von Araujo bzw von all den genannten jungen Spielern.

Kurzgefasst, es ist wichtig dass sie auch besser werden.

Quote:
Und ganz zu Schluss, weil du denkst Koemans Arbeit ist getan.
Glaubst du, dass Xavi für diese Aufgabe bereit ist?? Sieh dir Lampard an, entlassen!
Pirlo wird vermutlich am Saisonende entlassen!
Ich denke, dass es für Xavi noch zu früh ist.
Und ob Piementa der richtige Mann ist, ich weiß nicht so recht!

Xavi sagt selbst, er sei noch nicht bereit dafür, also hat sich das Thema wohl vorerst erledigt. Grundsätzlich vertraue ich Xavi. Das es bei anderen Vereinen wie Chelsea zb nicht funktioniert hat, bedeutet nicht unbedingt das es nirgendwo funktioniert. Jeder Trainer bringt natürlich das Risiko mit, dass es nicht klappt. Auch wenn Xavi nur Trainer in Katar ist (was nicht annähernd europäisches Niveau hat) bin ich mir ziemlich sicher, dass er taktisch ein ganz anderes Verständnis als Lampard oder Pirlo hat. Zu Pimienta kann ich nicht viel sagen, verfolge Barca B in den letzten Jahren wenn nur ganz sporadisch. Mit jedem Trainer kann es nach hinten losgehen aber dafür sind die Experten im Verein, die diese Entscheidungen treffen müssen. Ich will nur nicht weitere Jahre für nichts verschwenden. Wir haben genug Zeit vergeudet mit den falschen Leuten, weil man immer erst nach einem knall oder mehreren wach geworden ist.